Kann man beim Sex im Solebecken (Schwimmbad) schwanger werden?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ein Spermium ist (wenn es die Hoden einmal verlassen hat) innerhalb eines menschlichen Körpers zwischen 30 min und max. 3 Tagen lebensfähig, an der Luft ca. 2-3 min. Schwimmbadwasser ist gechlort um Mikroorganismen (Bakterien, Einzeller) abzutöten und das funktioniert normalerweise zuverlässig. Die Lebensdauer eines Spermiums in Chlorwasser dürfte also unter 2 min liegen. Also nun überleg mal, wie wahrscheinlich ist es, dass es ein Spermium in so kurzer Zeit schafft im großenen weiten Schwimmmbecken in einen Eileiter zu kommen, in welchem sich eine befruchtungsfähige Eizelle befindet? ( Fruchtbare Tage hat eine Frau übrigens nur 4-5 im Monat) Die Wahrscheinlichkeit einen Sechser im Lotto zu haben ist höher als im Schwimmbad schwanger zu werden. In der heimischen Badewanne (ohne Chlor) sieht das wahrscheinlich anders aus....

Nachtrag: Salzwasser wirkt osmotisch, d.h. es entzieht Zellen die Flüssigkeit. Ein Solebad müsste ein Spermium also auch relativ schnell abtöten und auch in einem Soebad ist Chlor drin.

0

In einem gut temperierten Solebecken mit passendem Salzgehalt kann Frau auch ganz ohne Sex schwanger werden, wenn darin ein verirrtes Spermium rumschwimmt. Die Wahrscheinlichkeit ist jedoch sehr gering. Wesentlich geringer, als das sie versehentlich im Lotto gewinnt.

geht schon, ist aber eher unwahrscheinlich.

ya das ist möglich. schließlich habt ihr ya nicht verhütet oder?

schwanger werden kann eine frau überall.

Was möchtest Du wissen?