Kann ich mit einem "frischem" Piercing ins Schwimmbad?

10 Antworten

Willst Du mal Kinder? Weißt Du, was das eventuell für das Stillen bedeutet? Bist Du Masochistin? Wie kann man sich nur so selbst verstümmeln. Ich finde das ekelhaft. Mit offenen Wunden darf man nicht ins Schwimmbad. Steht in der Badeordnung. Ist den anderen Schwimmbadbesuchern nicht zuzumuten.

erstens bin ich männlich da ist es mir ziemlich egal ob ich noch milch geben könnte oder nicht... zweitens kann auch mit gepiercter Brust Milch gegeben werden.... mit masochistischen zügen hat das auch wenig zu tun weils nicht wirklich weh tut.... sieht halt schön aus.. finde ich zumindest....wenn du das nich so siehst is das vollkommen ok...aber man braucht sich da nich so drüber aufzuregen....

3

Chlor und Sole sind nicht so sehr das Problem, denke ich, da kann eigentlich nichts passieren. Doch im Wasser kommst Du mit sehr vielen Keimen in Berührung, die durch Chlor und Sole nicht sofort getötet werden - ist ja schließlich keine dicke Chlorbrühe. Und da wäre ich nach der kurzen Zeit noch sehr vorsichtig. Du kannst ja auch auf der Liegewiese liegen und Dich sonnen oder mit den anderen spielen etc. Viel Spaß, q.

Das hätte dir dein Piercer eigentlich sagen und ausserdem auch noch schriftlich mitgeben müssen!!!

Schwimmbad ist mit einem Brustwarzenpiercing mindestens 2 Monate verboten, das Infektionsrisiko im Schwimmbad ist einfach zu extrem. Wenn man bedenkt, das der typische Schwimmbadgeruch erst durch die Mischung von Chlor mit dem ganzen Urin im Wasser entsteht... Und dann noch diese Pilze...

Es gibt allerdings Schwimmbadtaugliche Pflaster, zB Tegaderm Folienpflaster 10 x 12cm - damit ist man sicher im Wasser :-)))

Woher ich das weiß:Beruf – Eigenes Piercingstudio, Ausbilderin/Referentin für Piercer,

Was möchtest Du wissen?