Ich hatte ungeschützten Sex, und bin ich eigentlich jetzt entjungfert? (Hilfe)

10 Antworten

Hallo LovingBreath

Der Koitus interrruptus ist als Verhütungsmethode als sehr ungeeignet einzustufen. Dafür gibt es mehrere Gründe:

Schon vor dem eigentlichen Samenerguss kann der Mann unbemerkt und unkontrolliert geringe Mengen Flüssigkeit mit befruchtungsfähigem Samen abgeben. Diese Flüssigkeit wird als Lusttropfen, Liebeströpfchen oder Sehnsuchtströpfchen bezeichnet.

Samen, der an die Schleimhäute des weiblichen Geschlechtsorgans gelangt, reicht für eine Schwangerschaft bereits aus. Daher ist bei dem Samenerguss außerhalb der Frau darauf zu achten, dass keine Samen in die Nähe der Scheide gelangen – auch nicht über die Hände.

Quelle:

fitundgesund.at/schutz-verhuetung/die-knaus-ogino-methode.162.htm

Zusätzlich kannst du dir bei so etwas auch eine Krankheit holen

Liebe Grüße HobbyTfz

Folgen? Klar, wenn er z. b. AIDS hat, könntest Du dich angesteckt haben. Denn bekanntermaßen kann man sich bei u geschütztem Sex anstecken. Auch, wenn er nicht "gekommen" ist, so gibt es vorher den so genannten Wollusttropfen u d der reicht aus, um die HIV Viren zu übertragen. Schwanger könntest Du sein und es gibt zahlreiche Geschlechtskrankheiten, die man sich einfangen kann.

Sag mal gibt es heute in Schulen oder zuhause keine Aufklärung mehr? Oder hast Du da gepennt?

klar, aber AIDS kann man genauso vom festen Freund bekommen. weil vl mal 10% aller Jugendlichen Päärchen sich auf AIDS kontrollieren lassen. wir hatten kein Kondom? und wir waren betrunken? also bitte. wenns mir so egal wär, würd ich hier nicht fragen. brauch ich keine Moralpredigden.

0
@LovingBreath
wir hatten kein Kondom? und wir waren betrunken? 

ja und jetzt? was willst du jetzt DAMIT entschuldigen? Wenn es dir nicht egal gewesen wäre, dann hättest du vorher dein Gehirn eingeschaltet und gefragt, ob er ein Kondom dabei hat... aber NEIN, Frau hatte zu viel Alkohol im Blut und ließ Typ auf sich drauf und ließ alles über sich ergehen - GLANZLEISTUNG !!

2

alles ganz normal aber eins vorne weg:

du hattest ungeschützen Sex also

  1. mach einen Schwangerschaftstest, denn es kommt beim Sex schon bevor der Mann kommt zu einem Lusttropfen und darin sind schon spermien enthalten!! Es kann also schon zur Schwangerschaft kommen!!! Also ab zum arzt und test machen!!

  2. Kannst du dich mit einer krankheit angesteckt haben. Aids und co können so übertragen werden. Du kanntest ihn 4 Stunden? woher willst du wissen ob er das mit dir nicht jede woche macht??? er könnte Krankheiten gehabt haben.. auch deshalb solltest du dich vom arzt mal untersuchen lassen!!!

OK ja du bist jetzt offenziel entjungfert. Beim ersten mal hats bei mir auch wehgetan und es war ein paar Tage bissl wund^^

Der Schmerz lässt je öfter du es tust nach!!! Die Mumu zieht sich nicht wieder zusammen oder so :D

Lass dich vom Arzt durchchecken!!! Und aufklären

Die Mumu,oh wie süss,sie zieht sich zusammen.Ehrlich?Du gibst ihr wieder einen Freibrief,für ungeschützten Sex mit einem Jungen,den sie maximal 4 Stunden kennt.Und wenn sie so weiter macht,dann habe ich richtig Angst um die Jungen.Denn sie werden sich auf sie verlassen,und doch ist sie eine tickende Zeitbombe für alle jungen Männer. und ohne jegliches Verantwortungsbewusstsein.Eigentlich armseelig!!!

0

ich würde normal nie ungeschützt Sex ´haben, das war eine totale Ausnahme. aber kann das irgendwelche Folgen jetzt haben?

Du würdest nie ungeschützten Sex haben. Nur das einzige Mal, bei dem du Sex hattest war ungeschützt. Damit lief also 100% des Sex, den du hattest, ungeschützt ab.

Und ja, das kann Folgen haben. Neben ungewollter Schwangerschaft zum Beispiel das Risiko von Geschlechtskrankheiten.

ja aber er ist doch nicht gekommen

0
@LovingBreath

In der Regel kommen im Präejakulat keine Spermien vor,[1] außer es fand zeitnah zuvor eine Ejakulation statt, oder es liegen anatomische Abweichungen beziehungsweise Erkrankungen vor. In diesen Fällen kann dieses Sekret bei erneuter sexueller Erregung bereits einige Spermien enthalten und somit bei Kontakt mit der Vagina zu einer Befruchtung und schließlich zur Schwangerschaft führen. Mit einiger Wahrscheinlichkeit werden die noch in der Harnröhre verbliebenen Spermien einer vorhergehenden Ejakulation jedoch durch nachfolgendes Urinieren beseitigt.

Siehe hier: http://de.wikipedia.org/wiki/Pr%C3%A4ejakulat

Leichtsinnig ist es trotzdem und das Risiko von Geschlechtskrankheiten bleibt nach wie vor.

1
@LovingBreath

Gott sei Dank,hättest du eh nicht gemerkt. Loving Breath,lach und :-))

0

ja glaub schon und wenn es dir spass gemacht hat ist doch wurst was andere schreiben! lebe dein leben und nicht das leben von anderen . den es ist kurz genug, also nutze es!

Ach und genau deshalb soll man mit dem erst besten in die Kiste, nicht mal verhüten und am Ende Schwanger sein. Jup. Ganz klasse, da hat man dann was im Leben erreicht :DD

5
@frank3d

so doof darf man aber trotzdem nicht sein ...

1
@Anuket

wer ohne sünde ist werfe den ersten stein

0
@frank3d

ja alle machen Fehler, ist mir schon klar.. aber so was? ich bitte dich.... sowas ist in meinen Augen nicht zu entschuldigen und ist einfach nur pure Dummheit und ich bin Gott sei Dank nicht die einzige, die das so sieht.. =)

0