Findet Ihr das sehr peinlich? Erregt beim Kuscheln?

23 Antworten

Hallo Deafy,

ich kann sehr gut verstehen, dass sich das etwas peinlich anfühlt - da vielleicht auch mit so jungen Jahren noch etwas ungewohnt.

Wir dürfen mir Recht und Fug sagen, dass unser Körper so ein paar automatische Special Effects hat, mit denen sich Liebe fühlbar und sichtbar ausdrückt. Bei den Jungs ist das eher der gestreckte Stab - wie ich es gerne sage. Bei den Mädels ist alles viel geheimnisvoller.

Der Moment, in dem Ihr Euch nahe wart, hatte Dich tief berührt, Gefühle in Dir erweckt - worauf Dein Stab sich gestreckt hatte. Er berührt - und teilt somit auf diese Weise Deine Gefühle wieder mit. Das ist doch ein Moment, in dem sich alles untereinander teilt.

Seid ruhig mutig - und lasst es beim nächsten Kuss mal etwas darauf ankommen. Du darfst so nahe stehen, dass Dein Stab Deinen Freund berührt - aber auch umgekehrt. Und wenn sich dann etwas streckt und berührt, darfst Du schmunzeln und scherzhafterweise jubeln: "Ja! Es funktioniert". Und dann sprecht gerne über Eure Gefühle, was sie wie auslösen. Denn das ist immer etwas von Euch für Euch beide.

Mit vielen lieben Grüßen
EarthCitizen

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – langjährige Lebenserfahrung und persönliche Anschauung

Hey, natürlich ist das nicht peinlich! Ihr seid ein Paar, natürlich steht ihr am Anfang, aber dein Freund fand das sicher entweder süß oder sogar sexy. Wenn du dir zu viele Sorgen machst, sprich es einfach mal an. Ihr werdet sicher irgendwann drüber lachen, denn sowas kann immer mal passieren:)

Also es ist sicher nicht peinlich auch wenn er gegrinst hat. Vorschlag natürlich nur wenn du dich schon bereit dafür fühlst. Das nächste Mal wenn ihr am Abend im Bett kuschelt erregt du ihn (streiche ihm z.b: langsam über seine Brust) und dann kannst du ja irgendwann weiter nach unten gehen und immer weiter nach unter (wenn ihm dass nicht passt wird er es dir zeigen - wäre sehr unwahrscheinlich) bis du eben bei seinem steifen Penis angelangt bist. (mit dem kannst du dann das machen nach dem du grade Lust hast. Vermutlich wird er dir dies, dann ein nächstes Mal oder gleich im Anschluss zurückgeben. Ich wünsche dir viel Erfolg und hoffe ich konnte dir helfen.

Nein. Es ist doch normal, dass man erregt wird, wenn man dem Partner so nah ist und kuschelt und sich küsst. Ich fände es eher bedenklich, wenn sich da nichts regt.

Du bist verliebt und da gehört es auch dazu, dass man den anderen körperlich begehrt. Ich würde das ganz gelassen sehen, ich kann mir vorstellen, dass Dein Freund das eher positiv amüsant gesehen hat.

Wenn Ihr ein bisschen länger zusammen seid, dann ist das ganz normal und es wird ihm sicherlich ähnlich gehen - hoffentlich!

Das ist doch nicht peinlich, sondern einfach nur das natürlichste auf der Welt. Da brauchst du dir keine Sorgen machen und ich denke, dein Freund hat sich drüber gefreut ;)

Was möchtest Du wissen?