Unwohles Gefühl in der Brust, Dauer Müdigkeit und Verspannungen?

Hallo, ich halte mich mal kurz soweit es geht :)
Zu meiner Person bin 20 und weiblich.
Ich bin sehr oft sehr schnell erschöpft, bin Dauer Müde und sehr Unkonzentriert. Vergesslichkeit ist auch schön öfters aufgetreten als üblich.
Habe seit einem Monat keinen Appetit mehr, bei kleinen Mahlzeiten wird mir schon übel. Mein Geschmackssinn und Geruchssinn ist beeinträchtigt. Bei leichten Aktivitäten, fällt mir der Atem schon weg. Abends wird das ganze Schlimmer. Meine Nase verschließt sich, im Hals habe ich das Gefühl es wird eine Wand eingesetzt, die mich behindert zu atmen.
Des Weiteren habe ich in Letzter Zeit ein sehr Unwohles Gefühl im Brust Bereich. Als fehle mir der Druckausgleich in der Brust. Es fühlt sich leicht beengt an.
Hin und wieder habe ich auf beiden Seiten des Brustkorbes einen Stechen, was sich beim Atmen verstärkt.
Was ich noch hinzufügen Möchte, fast jeden Tag habe ich am Hinterkopf starke schmerzen.( Wenn es möglich ist werde ich noch ein Bild hinzufügen. )
Ich mache drei Mal in der Woche Sport und besuche einen Tanz Kurs. Trotzdem habe ich einen sehr Verspannten Nacken und Schmerzen im Oberen Rücken.

Ps: ich war schon vor einigen Monaten beim Arzt mir wurde Blut abgenommen. Ich habe ein dezentes Eisenmangel und nehme Tabletten. Wegen meiner NackenVerspannung, wurde ich zwei Mal schon zum Physiotherapeuten geschickt. Trotzdem hilft mir das alles nicht. Ich mein meine Schmerzen haben sich verringert, aber die Verspannungen sind immer noch sehr stark Vorhanden, wie eine Oma. Mein Arzt nimmt meine Probleme nicht Ernst  und hört nicht meine Lunge ab oder sonstiges. Ich werde immer schnell weggeschickt, weil ich von aussen Top Fit wirke. Aber ich habe viele Beschwerden, die mich einfach Fertig machen. Kann übliche Aufgaben nicht mehr vernünftig bewältigen.

krank, Brust, Blut, Verspannung, Ärzte, Atemnot, Blutgerinnung, Eisenmangel, Herzinfarkt, Nase, unwohl
2 Antworten
T1 Musterung erhalten, dennoch muss ein Befund zur Faktor V Leidern Mutation nachgereicht werden. Kann das doch noch zu einer Ausmusterung führen?

Guten Tag liebe Community. Ich war vom 3-5.11 in Köln im Assessmentcenter für Führungskräfte der Bundeswehr, da ich mich nach meinem Abitur für die Offizierslaufbahn entschieden habe. Die Prüfung habe ich mit Erfolg bestanden und eine Sofortzusage für meinen Verwendungswunsch und den Studienwunsch erhalten. Allerdings durfte ich noch nicht unterschreiben, denn: Ich habe bei der Hauptuntersuchung beim Arzt währen des Prüfverfahrens eine T1 Musterung erhalten, d.h ich bin Körperlich Verwendungstauglich für alle Truppenteile ohne Einschränkungen. Nun zum schlimmen Teil: Ich habe die Blutgerinnungsstörung Faktor V Leiden Mutation. Die Ärztin meinte ich muss für diese Mutation einen Befund nachreichen, vorher kann die ärztliche Untersuchung nicht abgeschlossen werden.. Meine Frage an euch: Kann ich jetzt doch noch als Untauglich eingestuft werden? Ich habe so Angst das meine ganze Mühe von jetzt auf gleich durch diese blöde Mutation vernichtet wird, denn Bundeswehr war schon immer mein großer Traum! Vorallem beeinflusst Faktor V mich körperlich o.ä gar nicht, ich mache jede woche sehr viel sport ernähre mich gut bin fit. Womit muss ich rechnen? Oder annuliert meine T1 Musterung die Mutation? Ich bin am verzweifeln...

Gesundheit, Bundeswehr, Musterung, Blutgerinnung, Offizier, Soldat
1 Antwort

Meistgelesene Fragen zum Thema Blutgerinnung

Wie bringen Patienten mit Blutverdünnern blutende Wunden schneller zum Stillstand?

5 Antworten

Thrombose im Finger?

3 Antworten

lebensmittel die die blutgerinnung hemmen, bzw das blut dünn machen?

2 Antworten

Neueinstellung von Marcumar?

4 Antworten

Angst vor Leukämie - Werte im Anhang. Ab wann Bedenken?

2 Antworten

Wie hält man Blut flüssig?

14 Antworten

Salzlösung - Blutstillung - Blutung nach dem Zahnziehen

2 Antworten

Wäre es lebensgefährlich für Frauen, wenn sie sich während ihrer Periode Blutgerinnungsmittel einführen würden (anhand Spritze u.ä.)?

7 Antworten

Wundverschluss / Blugerinnung Modell bauen

1 Antwort

Blutgerinnung - Neue und gute Antworten