Kann bitte jemand bei Latein helfen?

2 Antworten

https://www.gottwein.de/Lat/ov/ars1.php

https://www.gottwein.de/Lat/ov/ars1_267.php

Hier hast du eine MÖGLICHE Übersetzung.

Kleiner Tipp: Online nach einer Übersetzung zu suchen kann durchaus auch mal was hilfreiches zu Tage fördern.

Ich hab dank des Online Suchens tatsächlich mal einen Vorteil in einer Lateinarbeit gehabt, weil ich den Text kannte, den wir übersetzen mussten. Dabei hab ich es damals nicht drauf angelegt, ich habe lediglich wissen wollen wie eine Geschichte, die wir im Unterricht angefangen hatten weitergeht bzw. endet.

Verlasse dich aber nicht zu 100% darauf. Schlimmstenfalls bekommst du in der Klausur nämlich z.B. eine vereinfachte Form des Textes o.ä.

Diese Übersetzungen kenne ich natürlich bereits! Leider zu unverständlich und zu frei übersetzt aber trotzdem danke!

0
Von Experte Miraculix84 bestätigt

Was (Quid) soll ich Baiae (Baias) nennen (referam; referre + Akk) und (-que) die durch Segel (velis) und (et) Wasser (aqua), das (quae) von (de) heißem (calido) Schwefel (sulpure) dampft (fumat), vorne bedeckten (praetexta) Strände (litora)?

 

 

Damit nicht (Neve) irgendjemand (aliquis) [deinen] Worten (verbis) seine abscheulichen/lästigen (odiosas) Ohren (auris = aures) darbietet (offerat)/dich lästig belauscht,

Qua potes ambiguis callidus abde notis.

verberge (abde) [es] [gemeint sind die Worte], insofern (qua) du das kannst (potes), schlau (callidus) durch zweideutige (ambiguis) Zeichen (signis).