Frauen wissen die wahren Werte bei Männern zu schätzen und nicht bei " Autos " und erst recht nicht bei " BMW,s ", denn die Zeiten, wo das Portemonnaie die Wahl der Automarke bestimmt und damit den wohlwollenden Blick des weiblichen Geschlechts sind vorbei.

der Grund ist ganz banal: wenn du keinen eigenen Parkplatz vorweisen kannst oder besser noch eigene Garage mit eigenem Haus zwecks Familiengründung usw.. , dann nützt dir ein " BMW " gar nichts - Frauen wollen heute mehr...

...zur Antwort
Andere Antwort:

was ist eigentlich " öffentlich rechtlich " usw.. hat das was mit " Diktatur " zu tun, oder können die Verantwortlichen sich da nicht mal einen anderen Ausdruck für einfallen (lassen) (?!) Was hat das denn mit Recht zu tun, wenn jeder `ne Rechnung kriegt?? Geht es da wie im Wilden Westen schlicht um das " Recht des Stärkeren " oder ist das nur ein Relikt aus der " alten Mottenkiste der Zeitgeschichte " .. (?)

...zur Antwort
Nein, die beitragserhöhung ist unnötig

nein, nur weil die das für nötig befinden, um sich noch mehr zu " bereichern ", muß man das nicht " schlucken " - aber die Regierung macht das doch, da bin ich sicher... dieses Gejammere, wo kaum noch 1+2 geguckt wird, ist herzzerreißend... die Leute zappen doch wie verr**kt.. bei soviel Programmen... im übrigen kriegt dann der " Boss " mal ebenso gleich Hunderttausende Mehr im Jahr auf sein Konto für,s " Rumfahren ".. und " Sprüche klopfen " ...

...zur Antwort

absolut.. wo hat er denn das Geld her? Erstmal Zeitung austragen usw... und dann... mal sehen usw... warum will er denn so ein teures, wenn,s auch günstigere gibt? Lauter Fragezeichen..

aber das erübrigt sich ja ohnehin bald, denn dann kommt wird ja auch die Schulklasse " digital " vernetzt... Das wird ein Chaos geben, wenn die sich gegenseitig ihre " Fakes " in ihre Mails (auf)laden usw... mithilfe ihrer unbedarften Lehrer, die ja noch an die " Unschuld vom Lande " glauben... ha,ha,..

...zur Antwort

was heißt " zinslos " und warum? also bestimmt nicht. denn das eine hat ja nichts mit dem anderen zu tun oder was hat deine Überforderung mit einem Darlehen zu tun und dann auch noch zinslos?

wenn du überfordert bist und gar selbst krank bzw. anstehende Pflegezeit erwartest, dann bist du eben nicht die richtige für die Pflege... dann muß jemand anders kommen oder der zu Pflegende muß ins Heim...

leider sagst du nichts von der Pflegestufe, du wirst schon wissen, warum nicht, denn sonst würde mich interessieren, was du mit dem ganzen Pflegegeld so machst...(!)

...zur Antwort
Nein, weil...

was für einen Sinn? Daß du jetzt das Erste und das Zweite gucken darfst, oder was meinst du? Die Nachrichten krieg`ich überall serviert und außerdem kauß ich `ne Tageszeitung, wenn ich `nen Kaffee trinke

da kann ich dann auch Sudoku lösen un nebenbei auch das Kreuzworträtsel

die Rundfunkgebühren sind reiner Luxus wie damals im 17. Jahrhundert bei Ludwig dem XIVten... ein Hut von gestern, aber die Rundfunk Oberen machen sich ja in die H**se, wenn man die darauf anspricht...

...zur Antwort
Ja

die Rundfunkleute und die vom WDR usw... sind keine Beamte, die irgendein Hoheitsrecht haben oder eine hoheitliche Aufgabe erfüllen - daher ist die eine Steuer ähnliche Abgabe eines jeden Bürgers eine fragwürdige Angelegenheit, zumindest im verfassungsrechtlichen Sinne, also Grundgesetz usw... weil die einseitige Nutzung hier in Ausnutzung zweckentfremdet wird

verbrämt mit demokratischen Beschreibungen und liberalen Ausleben gemeinschaftlicher Interessen liegt hier der Verdacht nahe, das Mißbrauch bei den Entscheidern - hier der Politik - (aus)geübt wird, um nur ja nicht anzuecken,

bei wem, natürlich wieder rückführend bei den Profiteuren, also zB dem WDR, der ja auch einen Haufen Steuern von dem Rundfunkgeld wieder zurückzahlt, als Steuer irgendwelcher Art... Warum soll man also die Quelle versiegen lassen.. Dass sich einige (viele) dabei die Taschen voll machen, ist dabei gänzlich unrelevant, weil viele, die viel Geld machen, ohnehin keine Gegenleistung dem gegenüberstellen können..

...zur Antwort
Andere Antwort:

das erste und zweite wird schnell " weggezappt ", weil langweilig im Vergleich... aber klar, das ist bei soviel Sendern kein " Wunder ", und die anderen sind ja auch nicht " Paysender ", sondern finanzieren sich eindeutig über Werbung usw...

einzig diese automatische Zwangsabgabe ist störend, weil ja ansonsten alles, was von gestern stammt, eher altmodisch ist und " hinfällig " usw.., aber wenn,s um Geld geht, da zeigt sich auch unsere Regierung willfährig.... nur ja nichts ändern am System, sonst könnte es ja Stimmen kosten...

aber keine Bange: Stimmen wird,s ohnehin kosten, denn wenn in einer Gesellschaft Stress aufkommt, weil in einer - zunehmenden - Singlegesellschaft das Gemeinschaftsgefühl abhanden kommt, dann werden uns die Flüchtlinge, die im übrigen als Asylsuchende ja von den Rundfunkgebühren befreit sind (warum eigentlich..??), auch nicht retten...

...zur Antwort

auf jeden Fall... aber das sag mal dem Richter... unser Wertesystem ist ja sowieso auf Seiten der Vergewaltiger und Verbr**her und urteilt nicht zugunsten der Opfer

das bißchen Luxusknast mit Therapie usw.. ist ja besser und komfortabler als der tägliche Alltagswahnsinn in den Heimatländern dieser sogenannten Perspektivlosen...

denen ist das alles egal, hauptsache weg von ihren angestammten Urspungsheimatgefilden was sie sich durch ewige Streitereien dort womöglich auch noch selbst eingebrockt haben

es kommt also auf die Strafe an, die deiner Seele gut tun würde...

...zur Antwort

natürlich nicht... das ist doch eigentlich ganz einfach: "§ stelle dir vor, jemnd würde von d i r nach Belieben Fotos ins Netz stellen usw... " das wolltest du doch sicherlich auch nicht...

also: " was du nicht willst, das man dir tu, das füg auch keinem anderen zu... !!!"

...zur Antwort

Häßlichkeit hat durchaus seine " Vorzüge "... auch vermeintlich häßliche Frauen können für Männer sehr attraktiv sein, wenn denn " die Chemie stimmt " ... das ist nichts neues und gilt von Anfang an...

übrigens ist ja für und mit Hitler auch (s)eine Frau in den Tod - mit ihm - gegangen, nämlich Eva Braun... also Eva Hitler... wo gibt es das heutzutage noch!? Weil der Hitler ja ansonsten verhaßt war, ist trotzdem mit ihm (s)eine Frau gestorben... das würde heute keiner Frau mehr in den Sinn kommen... " ganz so schlimm kann der Mensch also nicht gewesen sein... "

natürlich, auf deine Frage einzugehen: mit Goebbels ist auch seine Frau gestorben... das ist beachtlich... bei aller Verwerflichkeit, die dran hängt... meines Wissens hat aber Eva Braun zB sich nichts zuschulden kommen lassen..

...zur Antwort
Ich würde es akzeptieren

die Frage muß doch lauten: wieso dieser Sinneswechsel...?! Und was ist, wenn sie sich dann wieder anders besinnt?! Dann stehst du da und kommst dir vor wie ein Kaspar... Der Kinderwunsch bei einer Frau ist eigentlich naturgegeben, du solltest also acht geben - das müßt ihr aber gemeinsam angehen...

...zur Antwort

und was hat jetzt deine bevorstehende  - deutsche - Einbürgerung mit deinem Versicherungsverlauf, womöglich für die - deutsche - " Rente " zu tun (?..)

...zur Antwort

du hast eine übersteigerte Phantasie, die auch durch pubertäre Verhaltensmuster nicht entschuldbar sind. Mal ganz krass gesprochen: " Laß den anderen nicht an deinen Körper, wenn du noch so jung bist, daß du Schaden erleiden könntest, denn du weißt ja nicht (einmal), mit wem du es (wirklich) zu tun hast (!) "

Spar dir das für später auf und konzentrier dich auf dein Schulprogramm.. (!)

...zur Antwort

natürlich droht dir das... gilt also mit Einzug... außerdem brauchst du dich nicht extra anzumelden... das macht das Einwohnermeldeamt für dich automatisch..

...zur Antwort

genauso gut könnte sie dich " in den Wind schießen "... ist sogar meist so, denn Frauen kriegen beim Jugendamt immer Recht und somit auch das Kind oder Kinder... mach dir also keinen Kopf darüber...

auf der anderen Seite solltet ihr euch aber unbedingt lieben und mit dem Herzen bei der Sache sein... dann klappt das... für das Kind habt ihr beide eine große Verantwortung, auch wenn heutzutage Kinder gezeugt werden ohne Sinn und Verstand. Väter brauchen Arbeit und ihr beide braucht eine adäquate Wohnung! Das ist die Hauptsache, und wenn das soweit geregelt ist, dann könnt ihr auch " ruhigen Gewissens " ein Kind in die Welt setzen

leider wird das heutzutage idR gänzlich anders praktiziert... siehe auch Thema " Flüchtlinge " und " Islam " ... usw... Wohnungsnot...

...zur Antwort

Depressionen wegen schlechten Noten?

Hey...

Wie es schon im Titel steht, ich möchte mich umbringen. Ich habe nur noch 5en und 6en in der Schule. Ich weiß, das ist erbärmlich, feige, dumm etc...

Aber ich will nicht mehr, ich weiß, Schule ist nicht alles, aber wie soll ich denn später mal gut bei der Arbeit sein, wenn ich noch nicht mal mehr Schule hinkriege..

Wahrscheinlich habe ich mittelschwere Depressionen, habe mich aber noch nie an jemanden gewandt. Meine Eltern fragen mich oft, ob alles ok ist. Ich meine immer, dass es mir gut geht. Aber wie soll man seinen Eltern denn sagen, dass man sterben möchte?: "Hey Mama, ich wollte nur sagen, dass ich gerne Hilfe würde, weil ich mich umbringen möchte?". Ich bin die schlechteste in der Klasse. Dieses Jahr hatte ich noch nie besser als eine 4. (außer Religion)

Ich habe auch bereits eine Mailseelsorgepartnerin, welche mir auch sehr gut helfen kann und mich beruhigt. Aber was soll ich denn tun, wenn sie einmal nicht da ist. Ich fühle mich müde, traurig, schwer.

Ich weiß, dass ich meine Probleme so nicht lösen kann, sondern sie ienfach nur "weitergebe". In Form von Wut,Trauer und vielen weinenden Stunden.

Ich selber, habe schon Erfahrungen mit Suizid gemacht, jemand aus meiner Familie, welcher mir sehr nah stand, hat sich umgebracht. Ich habe mich einfach nur noch leer gefühlt. Dieser Gedanke ist der einziger, welcher mich davon abhält, mich umzubringen. Aber ich sehe keinen anderen Ausweg.

Ich weiß, ihr seid wahrscheinlich alle keine Ärzte, Psychologen etc... aber vielleicht habt ihr damit Erfahrungen gemacht und könnt mir helfen.

Danke

...zur Frage

so schnell bringt es sich nicht um... immerhin wäre das dann für unendlich und ohne Wiederkehr - falls du es  dir doch anders überlegen solltest...

wegen Zeugnisnoten ist das auch " dummes Zeug " und bedenke bitte, daß die Noten sich jederzeit verbessern können

selbst eine Depression trifft wohl nicht zu, weil du ja selbst sagst, daß es wegen der Noten wäre... also " handgestrickt " und nicht medizinisch (begründbar)

eigentlich wären hier deine Eltern gefordert, aber du mußt es denen auch sagen... (daß du Hilfe brauchst)

...zur Antwort

nichts wird ignoriert, dein " letzter Wille " zählt... allein, mir scheint, deine Psyche ist nicht ganz stabil, denn in so jungen Jahren solltest du dir darüber nicht den Kopf zerbrechen... zum Beispiel warum du Zoff mit deinem Vater hast, wenn du ihn " enterben " willst...

es gilt an erster Stelle, Frieden mit deinen Eltern, also auch vor allen Dingen mit deinem Vater, zu schaffen, wobei auch dein Vater gefordert ist... zumal der Papa dich ja viel eher dann in seinem Testament bedenken muß...

...zur Antwort

du solltest direkt nach Eingang per Einschreiben und Rückschein der Rechung bzw. Mahnung per Widerspruch besagter Rechnung " bestreiten ", denn bei einer " bestrittenen " Rechnung gibt,s zuerst einmal einen STOP! Nun ist die Gegenseite am Zug und muß ihre Rechnung begründen, die du ja " bestritten " hast.

Ausserdem erfährst du, wenn du den Rückschein erhältst, auch den Namen des Absenders und kannst eine Anzeige erstatten, wenn du einen kriminellen Hintergrund vermutest (Betrug)

Sollte kein Rückschein kommen, hat sich die Sache ohnehin für dich erledigt. Der Gegenseite obliegt es nun,den Klageweg zu beschreiten. Schätze mal, so wie du die " Sache " beschreibst, geschieht nichts von alledem und das " Thema " ist erledigt! (für dich..)

...zur Antwort