Warte... ihr seid ein paar und küsst euch nicht? Dann geh wie folgt vor: verbringt einen coolen Tag miteinander, sodass ihr beide viel lachen könnt, Spaß habt, euch bewegt. Fahrradtour oder Paddeln oder so! Und dann geht ihr noch zu dir, du zündest einfach nebenbei- als sei es das normalste der Welt- Kerzen an, bietest ihr n leckeren Eistee oder ne Mate oder sowas an, dann ‚stoßt Ihr an‘, du siehst ihr in die Augen, nimmst einen Schluck. Ihr steht euch gegenüber, deine Hand umschließt langsam ihre Taille und du ziehst sie vorsichtig (!) zu dir hin. Du küsst ihre Wange, ihre Mundwinkel, dabei mit deiner Hand am Rücken bleiben (!) und dann wirst du schon sehen was passiert 😉🥰

...zur Antwort

Nein man, ich finde das sehr schön! Ich bin zwar selber immer Außenseiter gewesen, aber aus mir ist was geworden und ich würde meine Freunde und Bekannten auch nicht missen wollen, die ich durch diese „Besonderheit“ kennen gelernt habe.

lesen ist was gutes! Selbst wenn man dich auslacht, steh dazu!

...zur Antwort

Das einzig sinnvolle.. eine Frage von mir 2013, da berichtete ich von meinen Augenkrämpfen und meinen kleinen „Anfällen“ nachts. Ein User empfahl mir zum Augenarzt zu gehen bzw gleich mal eine bestimmte Erkrankung anzusprechen. Und siehe da: es war sie tatsächlich. Mein Sehnerv war durch die nicht-Behandlung zu diesem Zeitpunkt schon so überreizt, dass ich evtl nur noch 4-5 Jahre hätte sehen können, danach gäbe es keine Möglichkeit der Behandlung mehr. So hab ich jetzt eine schöne fette Brille und alles ist gut 🤓🤓

...zur Antwort

Ich mag dickere Männer gern. Und starke Unterarme finde ich attraktiv. Breitere Oberschenkel und ein rundes bzw breites Gesicht. Letztendlich ist es mir aber egal, man weiß ja nie wo die Liebe hinfällt.. Hauptsache es ist endlich mal ein Mann, der auch eine feste Beziehung eingehen kann und will..

...zur Antwort

Also wie genau man sich am Oberschenkel diese Teile legt, weiß ich nicht. Ich kenne halt nur die Variante in den Bauch. Logisch kann ich es mir eigentlich eher innen vorstellen. Oben und außen haben wir oft zu stark ausgeprägte Muskeln, die kaputt gehen könnten bzw halt Schäden nehmen könnten.

Hast du mal in einem DiabethesFachgeschäft gefragt oder dein Arzt? Hast du im Internet keine guten Seiten gefunden?

Liebe Grüße

...zur Antwort

Wir waren mal sehr arm. So arm, dass wir zur Tafel mussten, so arm, dass ich die Schuhe Abends heimlich aus der Kleiderbox des DRK nehmen musste, so arm, dass wir uns nicht leisten konnten eine Waschmaschine oder einen Geschirrspüler zu haben, wir haben alles mit der Hand gewaschen. Wir hatten keine Zahnpasta, kein schampoo, wir haben nur Toast gegessen, wenn wir überhaupt was hatten...

das geht leicht. Wenn man nur mit Geld nicht richtig umgehen kann, es vorne und hinten fehlt, ständig das Geld für andere Dinge drauf geht, wenn mal wieder zu viel warmes Wasser genutzt wurde und es dann im Frühling nicht für neue Schuhe reicht. Dann klebt man mit Klebeband eben die kaputten Schuhe, man zieht sich im Winter halt ein normales t-Shirt an mit Frischhaltefolie, damit es wärmer ist... ja das geht schnell, so bin ich groß geworden. Aber meine Mama hat uns 4 Kinder trotzdem mit Hoffnung erzogen und wir haben das Glück gehabt, dass meine Mama eines Tages einen netten neuen Mann kennen gelernt hat, der alles gegeben hat- Tag und Nacht gearbeitet hat, damit ich mir in der 8. klasse auch mal Turnschuhe leisten konnte (auch wenn es nur die, für 5€ von Aldi waren)..

aber wir haben es geschafft. Wir haben gelernt mit dem wenigsten zurecht zu kommen. Und jetzt studieren meine beiden Schwester und ich und mein Bruder, wir haben die Ausbildung, die wir lieben. In 2 Jahren beginne ich mein Medizinstudium und mein Bruder und seine Frau können sich ihr Haus kaufen. Meine Mutter hat die Armut gezeichnet. Sie ist glücklich, aber kaputt. Mein neuer Vater, er würde alles für uns geben.. über die Jahre sind wie eine so starke Familie geworden. Wir haben immer noch wenig Geld, aber jeder denkt, dass wir reich sind- dabei können wir die Armut einfach nur gut verstecken :)

...zur Antwort
Es IST respektlos und unhöflich

Eindeutig respektlos...

...zur Antwort

Früher (als ich 12 war und die Zeit anders war Hahahah), war mir das egal. Heute nicht mehr...

ich finde es nicht Okey, wenn man mit solchen kurzen Hosen rum läuft. Es ist zu änzüglich und mir tun die Jungs und Lehrer leid. Nicht weil sie „verführt“ werden- was natürlich auch sein kann, nein, sondern weil viele Mädchen sich einreden ein Typ hätte sie falsch angeguckt und dann gibts gleich richtig Stress für die Armen männlichen Wesen...

ausserdem sieht es meistens eh unvorteilhaft aus Mädels und nen Reiz gibt es auch nicht oder ? Interessant macht man sich doch anders.. 😋

...zur Antwort
Ansprechen

Hallo :)

ich weiss noch, als mich eines Tages meine Lehrerin darauf ansprach, ob ich Alkohol trinke. Sie hat das schon oft gerochen und hätte sich nur sorgen gemacht, ob ich vielleicht Angst hätte vor der Schule. Sie hat das damals sehr gut eingefädelt und kam nicht gleich mit dem Thema an, ob ich zu Hause Probleme hätte. Da hätte ich eh nur „nein“ gesagt. Ich war damals 14.

Als sie mich angesprochen hat, habe ich erst abgelehnt aber ein paar Monate später kam ich noch mal auf sie zu. Gemeinsam haben wir dann überlegt an was es liegen kann, da ich WIRKLICH kein Alkohol getrunken habe. Mithilfe meiner Ärztin haben wir dann schnell herausgefunden, dass ich Diabetes habe. Tja, da riecht man auch ab und zu mal nach Alkohol^^

...zur Antwort

Wenn du jemanden sympathisch findest, dann schlägt dein Herz ganz hoch...

folglich ist der Sympathikus dafür da, alle deine extrakardialen Einflüsse zu erhöhen, also dein Herz zb höher schlagen zu lassen, als es nachts der Fall ist.

Also der Sympathikus ist für die ergotrophen (arbeitsaktiven) Aktivitäten da, alles was dein Körper braucht um zu „arbeiten“ (Alltag und wach sein zählt auch)

Vor paranormale Aktivitäten hast du meistens nachts Angst, oder ? Der parasympathikus ist nachts aktiv. Also sind es extrakardiale Einflüsse, die wirken, wenn du in voller Ruhe (wie nachts) bist.. :) also zb ein Puls von 60, wenn du schläfst- da ist dein parasympathikus aktiv und steuert deine körperabläufe- ist also für die tropotrophen (nicht aktive Aktivitäten- Erholungszeit) Aktivitäten da

...zur Antwort

meine Schwester hat mir mal ähnliches Zeug erzählt.. ich finde das ein bisschen komisch.. aber anscheinend soll man ja auch sexträume bekommen, wenn man mit voller Blase einschläft. Hat vielleicht auch was damit zu tun?

Aber klar ist, dass es nicht gesund ist, deine Blase so zu überreizen :)

...zur Antwort

Ich finde es sehr sehr toll, dass du so bist, wie du bist. Vor allem dass du nicht fremd gehst. Das bewundere ich gerade. Ich kann mir nur ansatzweise vorstellen, wie du dich fühlst..

Aber ich muss den Leuten hier zustimmen. Versuch die Beziehung zu retten. Du hast dich ja eines Tages in sie verliebt. Warum? Was war es damals, was dein Herz hat höher schlagen lassen?

Rede mit ihr und wenn es sein muss, rede mit deinem Kind...

aber bitte lass es nicht so einfach liegen, sondern Kämpfe noch ein bisschen

@Goldblau drückt es etwas hart aus, aber hat recht mit dem, was er sagt.. letztendlich ist eine sichere und heimatliche Beziehung viel mehr wert als eine spannende kurze und unsichere Beziehung, die eh wieder so öde endet.

...zur Antwort

Ein Freund von mir ist auch bei der freiwilligen. Bei ihm ist es so, dass er nicht MUSS, aber dass er sich freistellen lassen kann. Bei Katasttophen (MANV etc) wird er allerdings angepipt und hat zu erscheinen. Das ist - meines Wissens nach- bei jeder rettungseinheit so.

...zur Antwort

Ichmag Obst gar nicht so 😅🙈 ich mag Gemüse viel lieber, der Fruchtzucker ist mir zu süß

aber ich musste ein Zeit lang viele Tabletten nehmen, auf Dauer könnte ich die ganzen Teile nicht mehr so schlucken, da habe ich mir einen Bananen-kiwi-Smoothie gemacht, das war sehr sehr sehr lecker 👍🏻👍🏻

Also bei mir beäuchte es schon einen Geund um „mehr Obst zu essen“-> Gemüse ist kein Problem

...zur Antwort