Keine Erektion weil zu lange ohne Beziehung?

2 Antworten

Meiner hat ca 5 Monate solche Probleme gehabt. Ich dachte auch erst es liegt an mir.. er war vorher „nur“ drei Jahre Single und ist auch nicht der Typ, der sich oft selbst berührt.. ich habe ihm damals leider sehr viel druck gemacht, was die Sache nicht beschleunigt hat. Als wir dann einmal Musik gehört haben und im Bett vorm schlafen gehen noch gequatschte haben, da hat er - wieso auch immer genau dann - einfach den Mut genommen und es ohne „ganz bereit zu sein“ versucht. Das hat dann auch tatsächlich geklappt, mehr schlecht als recht, aber immerhin! Es war am Ende dennoch wunderschön und seit dem ist bei ihm wohl der knoten im Kopf gelöst! Er meinte im Nachhinein zu mir, dass er überfordert war mit der Verantwortung, dass er „mein erstes Mal“ ist und dass er ja auch ein wenig „aus der Übung“ ist..

Ich weiß leider nicht, wie er sich letztendlich überwunden hat, aber es gibt sowas und hat meiner Meinung nach nichts mit deiner Anziehung oder sonstigem zu tun.

Er sollte trotzdem zum Arzt gehen und das durchchecken lassen. Wir sind nur Internet und da können wir das nicht so gut vorhersagen was da los ist. Das durchchecken tut nicht weh.

Ansonsten probiere dich bei ihm aus oder frage ihm was ihn erregt und teste das aus. Jeder Mann ist anders und wird anders Erregt - das hat nichts mit dir zutun! Redet darüber, eine Beziehung hat damit nichts zutun... Er scheint unsicher oder überfordert zu sein wenn er alles überdenkt.

Was möchtest Du wissen?