Kann mir jemand sagen was das ist?

3 Antworten

Meine beiden Vorschreiber haben es schon richtig gesagt und gezeigt: modernes Spielgeld. Deshalb musst Du keine Meldung machen.

Hallo,

Es handelt sich um eine spanische Dublone. Ein äußerst merkwürdiger Fund, sollte er in Deutschland gefunden worden sein, weshalb ich von einem billigen Replikat ausgehe.

Bild zum Beitrag

Bild zum Beitrag

https://handelskontor.mconis.de/larp-muenze-spanische-dublone-um-1651-gold::2454.html

Vieleicht haben dort ein paar Kinder Piraten gespielt. Alle Fälle Meldung über den Fund erstatten.

Woher ich das weiß:Recherche
 - (Geld, Wert, Gold)  - (Geld, Wert, Gold)

Wieso um alles in der Welt sollte man offensichtiche Fake-Reales irgendwo melden? Fürs Fundbüro isses zu geringwertig und ansonsten interessiert sich kein Mensch für so Kram (außer ein paar Rollenspieler).

1
@ServusvonBayern

Glaube mir, ich bin sehr geschult :) :) :)

Und da ich selbst schon öfters meinen Mitsondlern genau dieses Fake-Teil in die Suchspur geworfen habe, kenne ich es auch in- und auswendig. Und zwar genau dieses Stück in 100 %iger Übereinstimmung.

Aber danke für Deine Belehrung - im Gegenzug verzichte ich da ab nun gerne auf weitere Bestimmungen Deiner Funde und verweise Dich da einfach an Dein "geschultes Personal".

2