Warum gehen meine Canon Objekte/Kameras immer wieder kaputt?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo

Sigma Objektive oder Optiken mit Sigma Autofocus Chip (Cosina bis Vivitar) die vor 2006 hergestellt wurden funktionieren nicht Problemlos bis gar nicht an Canon DSLR ab EFS Typen bzw ab 5D/1DII/1DsII.

Die Funktionieren an EOS D3000, EOS D6000, EOS D30, EOS D60, EOS 10D, EOS 1D, EOS 1Ds. Viele Sigma Optiken funktionieren trotzdem an EOS 5D, 1DsII und 1DII, es gab dafür mal eine Datenbank auf GitHub, da hat jemand an einem Softwarehack auf CHDK Basis für Canon DSLR gearbeitet und hat dann ein Arduino Interface gebaut. Auch bei Bob Atkins und Richards Notes Datenbanken sind offline,,,

Zur Zeit kann man EOS 5D fast zum selben Preis wie gebrauchte 600D kaufen gut die 5D hat dann die 5 fache Auslösezahl zum selben Preis

Sigma hat einige Profi Optiken bis etwa 2012 kostenlos umgebaut seit 2013 gibt es Rechip Lösungen aus Kanada und China

https://sites.google.com/view/rechip/instructions

Error 01 und Error 99 können auch mit anderen Optiken auftretten bzw bei Canon Optiken ist das meist ein defektes PCB Band oder ein "eingeschlafener" USM Motor. das sind Probleme die es schon immer im EOS System gab.

Hallo,
vielen Dank für die ausführliche Antwort. Das würde mein Problem natürlich erklären. Ist das Rechippen (?) denn eine sichere Lösung? Also sind die Objektive danach auf jeden Fall mit der Kamera kompatibel? Und führen das auch Fotogeschäfte durch?

0

Warum hast du dir denn nochmal eine 600D gekauft, wenn man neuere Modelle wie die 750D bereits deutlich unter 300€ bekommt. Was ja wirklich nicht viel ist, die meisten Leute laufen mit Phones rum, die mehr kosten. Das jetzt unabhängig von dem Problem, da es auf 2 verschiedenen Kameras auftritt, kannst du die Kamera als Problemquelle wohl sage ich mal zu 90% ausschließen.

Welche zwei Objektive hast du genau? Das 170-500mm ist fast 17 Jahre alt und wurde 5 Jahre vor der EOS 600D produziert. Vielleicht hängt der Fehler auch tatsächlich an 2 zu alten Objektiven, bei denen die Kontakte einfach abgenutzt sind. Vielleicht hast du da einfach 2x ins Klo gegriffen.

Also ich würde mal ins Foto-Fachgeschäft gehn mit der Kamera und beiden Objektiven und dann mal testen lassen a) Funktioniert deine Kamera mit Original Canon Objektiven b) funktionieren die beiden Objektive auf anderen Kameras.

Woher ich das weiß:Beruf – Fotografiere in Hobby und Beruf seit 2003

Hallo, danke für die Antwort.

Ich habe im Prinzip sogar drei Objektive: Sigma 170 - 500mm, Sigma 28 - 300mm und Canon 18 - 55mm. Letzteres sollte das Standardobjektiv zur 600D sein. Kamera 1 zeigte mir schon bei allen Objektive den Fehler an, womit a) beantwortet wäre. Kamera 2 (letzte Woche gekauft) bisher nur bei dem 170 - 500 mm Objektiv.

Ich hatte gerade alle Objektive mit Kamera 1 getestet. Es funktionierten dieses Mal alle (auch mit Zoom), bis auf das 170 - 500 mm Objektiv. Da ich vorgestern aber auch noch mit dem 170 - 500 mm Objektiv und Kamera 2 Fotos geschossen habe, kann es ja nicht sein, dass es gar nicht kompatibel ist mit der 600 D.

0
@Bruce1994

Wie gesagt, geh in einen Kamerashop und lass mal jemand schaun. Vielleicht ist es auch User-Error. Jedenfalls sind die Sigma Dinger ziemlich alt und wahrscheinlich liegts daran. Defekte Kontakte.

0

Hi, es ist richtig, dass ich solch eine Frage schon mal vor einer Woche gestellt habe. Jedoch tritt der Fehler bei meiner neuen Kamera genauso auf. Und das es ziemlich zeitgleich bei zwei Objektiven auftritt und dann auch noch bei einer ganz anderen Kamera ist schon sehr merkwürdig. Deshalb dachte ich, dass ich vielleicht einfach einen Anfängerfehler mit den Kameras mache. Ich bin ungeübt, weswegen ich nicht ausschließen möchte, dass ich einen sehr simplen Fehler mit schweren Folge mache. In dem Fall würde auch eine Reparatur nichts bringen, da ich den Fehler erneut machen würde.
Trotzdem danke für die Antwort von vor einer Woche. Ich werde mir keine neue Canon Kamera zulegen, sondern dieses Mal eine Reperatur oder einen Markenwechsel in Betracht ziehen.

0

Hi,

da liegt das Problem wohl an der Kamera, die 600D ist einfach zu alt für das Sigma, und unterstützt den Autofokus nicht vollständig, so dass Problematiken damit auftreten können. Greife hierbei lieber zu einer neueren, wie der EOS m60.

VG Hdhdidbs

Woher ich das weiß:Hobby – Fotografie Erfahrung seit meinem 9. Lebensjahr

Probier wirklich mal als erstes das Update. Kann sein, dass die Kamera einfach nicht mit einem neuen Sigma 150-600 klarkommt.

Ansonsten würde ich mal in ein Fotogeschäft gehen um die Objektive an einer anderen Kamera zu probieren.

Was möchtest Du wissen?