Zwillings Kinderwagen neben einander oder über einender?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Nebeneinander ist meistens etwas schmaler für die Kinder und je nach Modell kommst du nur schwer an Kassen und Türen vorbei. Hintereinander hast du u.U. einen etwas längeren Wagen und ein Kind, was immer den Sitz des anderen im Gesicht hat.

Persönlich würde ich einen breiten Wagen wählen. Da liegen/sitzen die Kinder gleichberechtigt drin. Ich würde einen Emmaljunga oder Bugaboo wählen, die sind nicht so extrem breit, aber auch TFK ist nicht schlecht. Bei Bugaboo hat man den Vorteil, dass man ihn, falls man später noch ein weiteres einzelnes Kind bekommt, in einen Einsitzer zusammenschieben kann.

Würde dir einen empfehlen, bei welchem die Kinder nebeneinander sind. Arbeite in einer Kita und wir haben beides. Ich habe oft erlebt, dass das Kind, welches hinten sitzt, eher unzufrieden ist, da es nichts sehen kann. :) alles gute dir!

Mein Favorit wäre nebeneinander. Stelle dir mal vor du beginnst gerade mit deinen Augen die Welt zu entdecken und siehst immer nur die Babyschale über dir.

Mir wäre auch nie aufgefallen, dass ich einen solchen „übereinander“ Wagen gesehen hätte, obwohl wir im Umkreis viele Zwillinge haben.

Die sieht man sogar sehr sehr oft, aber mir tun die Kinder auch immer leid...

0

Übereinander ist doch gemein der ein sieht ständig nur die Babyschale von dem anderen und der andere fragt sich wo sein Zwillingsgeschwisterchen hin ist und bekommt vielleicht Angst alleine

Für euch Eltern ist das praktischer für die Kinder blöd

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Bin selbst einer

Beim Einkaufen oder für Arztbesuche wird es egal sein.Heutzutage ist doch fast alles barrierefrei.Viel breiter als ein Rollstuhl ist ein Doppel-Kinderwagen nun auch nicht.

Was möchtest Du wissen?