Zwiebeln oder Hackfleisch zuerst in Pfanne?

14 Antworten

Da das Hackfleisch scharf, d.h. bei hoher Temperatur angebraten werden soll, kommt es bei mir zuerst ins erhitzte Fett und wird gebraten. Dann drehe ich die Temperatur herunter, schiebe das Fleich an den Rand der Pfanne, gebe die gehackten Zwiebeln in die Mitte und lasse sie glasig werden.

ich schwitze immer zuerst die zwiebel an. bei anderem gerichten (zb wok-gerichte), wird das fleisch extra scharf angebraten und aus der pfanne/dem wok genommen. dann die zwiebel gedünstet und dann gemüse, dann erst das fleisch wieder hinzugefügt.

hallo,... zuerst das Fleisch scharf anbraten und dann die Zwiebeln dazu. So können sie nicht verbrennen
Gruß,...spatzi321

Hackfleisch richtig anbraten?

Hallo ihr lieben. Hatte eine Diskussion mit meiner Mutter über hackfleisch. Meine Mutter hat das hackfleisch in die Pfanne mit etwas Öl weil ich keine Butter esse. Nachdem das Fleisch anfing grau zu werden kippte sie Wasser und die Tüte Tomate Bolognese zu und ließ dies noch einige Minuten kochen. Ich mach das ohne Öl weil meist in dem hackfleisch Flüssigkeit drinnen ist, ich lasse es auch grau werden und mache die Soße separat daneben um sicher zu gehen das das Fleisch auch durch brät. Und zum Schluss kippe ich alles zusammen unD lass es auch noch paar Minuten ziehen.

Was ist nun richtig? Ist das Fleisch dadurch auch richtig gar und kann es problemlos gegessen werden so wie es meine Mutter macht? Also bei hackfleisch hab ich bisschen Angst und jetzt diskutiert sie bisschen mit mir 😂 Sie hatte außerdem das Fleisch paar Stunden nach dem Einkauf im Kühlschrank. Hoffentlich ist alles gut :)

...zur Frage

Hackfleisch karamellisieren!?

"Derweil das Rinderhackfleisch so lange in einer weiteren Pfanne scharf anbraten, bis es anfängt zu karamellisieren."

das sagt mein rezept... wie karamellisiere ich bitte hackfleisch, ich kann das doch nicht in zucker wenden dann wird das doch süß O.o

...zur Frage

Frage zu Rezept: Frikadellen

Hallo, ich bin Kochanfänger und wollte morgen Frikadellen machen. Ich hab das damals schon gemacht und sie sind mir damals recht gut gelungen, da ich aber morgen zu Sylvester Gäste habe, möchte ich nichts falsch machen... Deshalb schreibe ich einfach mal, was ich vorhabe... Kritik und Verbesserungsvorschläge erwünscht, wenn euch auffällt, dass ich etwas möglicherweise falsch mache...

  • Schritt 1: Schüssel nehmen, Hackfleisch abwaschen, rein damit
  • Schritt 2: Ein Ei und ein zerbröseltes trockenes Brötchen in die Schüssel geben, salzen und pfeffern... Eventuell ein bisschen Senf dazu...
  • Schritt 3: Knohblauch und Zwiebeln in der Pfanne anbraten (nicht zu große Hitze)
  • Schritt 4: Knohblauch und Zwiebeln in die Schüssel geben und Frikadellen formen
  • Schritt 5: Frikadellen von beiden Seiten anbraten, bis sie durch sind

Einige Fragen:

  1. Wie viel Salz muss ich reingeben?
  2. Einer meiner jüngeren Gäste HASST Zwiebeln. Da ich das Aroma aber wichtig finde, habe ich daran gedacht, dass ich die Zwiebeln eventuell pürieren könnte und heimlich in den Fleischteig geben könnte... dann merkt mein Gast bestimmt nichts... Würde das so funktionieren? (Dann müsste ich die Zwiebeln nicht in der Pfanne anbraten)
  3. Sollte ich die Frikadellen vor dem Braten mit Paniermehl bestreuen?! :D
...zur Frage

Was möchtest Du wissen?