Zwergspitz oder Chihuahua?

8 Antworten

Ich stelle mir genau die gleiche frage... Kann mich da irgendwie nicht entscheiden.. :/ finde beide mega süß und weiß auch nicht genau wo jetzt die Unterschiede beim Charakter liegen...

ich kann mich nur schwer entscheiden, ich habe einen chi, bekomme einen 2 und bin voll zufrieden, aber meine nachbarin hatte einen spitz und der war auch eine richtige knuddelkugel :)

Mit der Rasse Zwergspitzen kenne ich mich leider nicht wirklich aus, hatte/habe aber auch Interesse an der Rasse. Ich selber habe 2 Chihuahuas und die Rasse ist wirklich toll und pflegeleicht, habe einen LH und einen KH. Ich denke bei Zwergspitzen ist es so, dass man mehr in die Fellpflege stecken muss. Ich bin ja eigentlich dafür, dass man sich zwei Hunde hält, wenn sie denn schon so klein sind. Aber ich weiß ja nicht wie es bei dir finanziell etc. aussieht. Denn wenn du es dir zutraust würde ich mir zwei Hunde zulegen. Was ich aber nicht machen würde, sind zwei Welpen aufeinmal ;) Das ist Stress pur. Lieber dann mit dem anderen ein Jahr warten bzw. bis der eine gut genug erzogen ist.

Der Chihuahua gefällt mir vom Charakter her sehr gut, wie es bei einem Spitz der Fall ist, kann ich leider nicht beurteilen.

Irgendwie tendiere ich bei dir aber zu einem Zwergspitz. Beide Rasse sind einfach toll und du musst ja im endeffekt besser wissen, welche Rasse besser zu dir und in dein Leben passt. :)

mhm ja ich finde beide Rassen toll

0

DH :)

0

Wo kaufe ich am Besten meinen Chihuahua?

Hallo, schon längere zeit beschäftige ich mich mit dem Thema Chihuahua. Nach langem Stöbern im Internet bin ich allerdings noch nicht weit gekommen. Ich wohne in der Nähe von Wuppertal und wollte mich mal hier erkundigen, wo man am Besten so einen Hund kaufen soll. Zwar habe ich auch schon viel im Internet in den Anzeigen geguckt, allerdings bin ich mir nicht sicher, ob das der richtige Weg ist. Es soll natürlich am Besten auch in der Nähe sein. Kann mir vielleicht jemand von euch da helfen oder einen Züchter/ Tierheim mit Chihuahuan empfehlen aus eigener Erfahrung ? Ich verzweifel hier schon :( Danke schonmal :)

...zur Frage

Chihuahua oder Zwergspitz?

Hallo ihr lieben, Da ich mir einen hund zulegen möchte wollte ich mich nochmal genauer über die zwei rassen informieren.Welche von den beiden Rassen gefällt euch besser ? Ich habe über den Zwergspitz gehört dass er ziemlich viel bellt und er eher ein Hof wachhund ist sozusagen, heißt dass das er dan in eine wohnung nicht gut hinpasst und da nur jaulen würde ? und anscheinend soll er aber sehr lieb und leicht erziehbar sein Und über den Chihuahua höre ich auch sehr unterschiedliche sachen .. ich meine klar jeder hund hat eben seine eigenschaften.. anscheinend soll er eben schwer erziehbar sein und man soll sehr aufpassen wo man den hund kauft .. aber wie finde ich den seriöse züchter ? wie ihr merkt hab ich einige fragen ich würde mich also freuen wenn ihr mir sagen könntet was ihr für erfahrungen mit den beiden rassen habt !

...zur Frage

Hund hat nach Angriff (1 Jahr her) panische Angst?

Hallo liebe Community!

Mein Hund (Chihuahua mischling) macht seit einem Jahr ziemliche Probleme. Wir sind umgezogen und direkt beim ersten Gassi gehen in der neuen Umgebung wurde er und ich von einem großen, natürlich ohne Leine laufendem, Rüden angegriffen.

Seitdem hat er panische Angst vor allen anderen Hunden. Auch scheint er vorallem mich beschützen zu wollen, sobald ein anderer seiner Art zu nah herankommt.

Er ist mit 4 weiteren Hunden aufgewachsen, sowohl große als auch kleine Artgenossen. Sofern alle anderen mit Gassi gehen ist er relativ ruhig und freundlich. Alleine rastet er aber komplett aus, er winselt, bellt, versteckt sich, etc pp.

Nach dem Vorfall habe ich Ihn weiterhin so behandelt wie auch zuvor. Angst von meiner Seite aus sollte er nicht empfunden haben.

Alle bisherigen Maßnahmen (von tierarzt, hundestrainer, etc) ziehen bei ihm nicht, oft wird er nur noch panischer.

Ich bin so langsam am Ende und total verzweifelt und hoffe, dass mir vielleicht hier jemand einen Rat geben könnte.? Bzw eine ähnliche Situation durchgemacht hat?

Vielen lieben Dank im Voraus!!
~ Phytonidae

...zur Frage

Chihuahua-Papillon Züchter?

Hallo ihr alle,

da wir uns Ende des Jahres wahrscheinlich einen Hund kaufen wollen haben wir uns nachdem wir uns sehr gut informiert haben auf 2 Rassen festgelegt, nämlich entweder einen Chihuahua oder einen Papillon. Warum ausgerechnet diese Rassen hat Gründe, nicht aus naiven Gründen oder weil sie "in" sind ;-) Habe einige Mixe gesehen, Mutter Chi und Vater Papillon, nur sind diese schwer zu finden. Deswegen meine Frage ob jemand von euch einen Chion Züchter kennt der diese beiden Rassen mixt?

Freue mich auf Antworten :)

...zur Frage

Japan Spitz oder Kooikerhondje

Meine Freundin hat lange überlegt und möchte sich jetzt einen Hund anschaffen. Zwei Rassen haben es ihr besonders angetan. Einmal der Japan Spitz und der Kooikerhondje. Da sie noch nie einen Hund hatte wollte sie fragen, welcher besser zu erziehen ist. Bitte nur schreiben, wenn ihr Erfahrung mit einer der Rassen habt oder eine andere Rasse kennt, die sich gut als Familien- bzw. Anfängerhund eignet.

Danke im vorraus ;)

...zur Frage

Chihuahua oder Yorkshire Terrier?

Huhu,

Die beiden Rassen sind meine Favoriten, über den Chihuahua infomiere ich mich bereits seit einigen Jahren.

Da wir am Wochenende zwei Yorkshire Terrier Besuchen werden, einen Welpen eher Junghund und einen Erwachsenen, möchte ich mich auch über diese Rasse schlauer machen.

Yorkshire gelten als Begleithunde die sehr Wachsam sind und da Terrier, natürlich einen eigenen Kopf haben. Ein Anfänger in der Hundehaltung bin ich nicht, Terrier Erfahrung habe ich auch allerdings habe ich mich doch erschrocken als ich die genaue Beschreibung des Wesens der kleinen gelesen habe da, bis auf einer - was aber an mangelnder Erziehung liegt, die Yorkis die ich kennengelernt habe sehr freundliche wenn auch nicht auf jeden Hund stürmende Begleiter sind aber als Wachsam und schwer Erziehbar habe ich nur o.g erwähnten kennengelernt bzw. von ihm gehört - die Hündin meiner Freundin hat keine wirklich souveräne Erziehung genossen, ist aber trotzdem sehr lieb und Anfängerfreundlich.

Zweitens, kommen sie mit Kindern klar ? Habe irgendwo gelesen das, hat sich jedoch nur auf ihren Hund bezogen, Yorkshire Kinder nicht wirklich mögen aber ich habe einen ganz anderen Eindruck. Meine Schwester ist 4 Jahre und weiß wie sie mit Hunden umzugehen hat, ich persönlich hatte da eigentlich kein problem gesehen. Was meint ihr ?

Vermutlich werden wir uns auch einen Chihuahua anschauen wenn uns die Yorkshire überhaupt nicht zusagen.

Liebe Grüße

Sollte jemand sich wundern wieso wir so schnell zwei Rassen gefunden haben, die überlegung einen eigenen Hund zu adoptieren gibt es schon seit einigen Jahren, da wir aber meistens Pflegehunde aufgenommen oder welche vor dem Tierheim gerettet und vermittelt haben, kam das nachdem Tod unserer Spitz- Mix Hündin irgendwie nicht dazu.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?