Zwei Telefone miteinander verbinden

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

google suche, Stichwort: "zwei telefone verbinden"

Telefone einfach miteinander verbinden (2-adrig), irgendwo dazwischen in eine Leitung (a oder b) einen 9V-Block mit Vorwiderstand (ca. 300 Ohm) in Reihe hängen. Zur Verbesserung der Sprachqualität kannst Du noch einen Kondensator parallel zu 9V-Block und Vorwiderstand schalten, dadurch wird das Audio-Signal besser durchgeschleift und die Lautstärke ist höher. Nach Rücksprache mit einem Ex-Telekom-Techniker dürfte das aber nur mit alten Wählscheiben-Telefonen funktionieren. Dabei kannst Du dann sogar abheben, z.B. die Null wählen, und am anderen Apparat tickert die Klingel dann entsprechend (kein richtiges Klingeln, aber immerhin). Das kann man auch durch simples schnelles Rattern mit der Gabeltaste ("Hörer-aufgelegt-Kontakt") erzeugen. Schafft man das 25x pro Sekunde zu drücken (25Hz), dann klingelts sogar richtig ;)

Wenn Du richtig wählen und anklingeln und auch jedes moderne Telefon bzw. Funktelefon benutzen willst, solltest Du Dir eine alte analoge Telefonanlage (ebay für wenige Euro, z.b. "amex" von der Telekom usw.) besorgen und die Telefone darüber laufen lassen. Das geht auch völlig unabhängig vom Telefonanschluss und auch mit neueren Geräten. Da kannst Du dann sogar je nach Anlage mehrere Telefone anschließen und intern kostenlos herumtelefonieren (wie das bei einer Telefonanlage intern eben ist).

Bitte um Berichte obs funktioniert hat!

7

Vielen Dank, das hat mir SEHR geholfen! Zum Ausprobieren bin ich noch nicht gekommen. Ist die Polung der Batterie eigentlich egal?

0
9
@lukaslsm

Ja die Polung ist egal. Plus kann ja nur in Richtung ein Telefon zeigen. Welches ist dabei egal.

0
7
@Papa09

Ok. Warum geht das nicht mit neuen Telefonen?

0
9
@lukaslsm

Neue Telefone funktionieren elektronisch. Die benötigen andere Signale/Spannungen, die Du nicht mal eben mit einer 9V-Batterie als "Vermittlungsstations-Attrappe" simulieren kannst. Da ist es dann am einfachsten, einfach eine alte Telefonanlage zu verwenden.

0

Hallo,

ich habe auch vor 2 Telefonhörer so umzubauen das ich diese einfach verbinden kann und damit telefonierne kann!

Verstanden hab ich soweit auch alles, nur suche ich ein passendes R/C Glied (Conrad hat nur eines im Sortiment von Finder und ist von 110bis220V geeignet) Wo bekomme ich ein passendes R/C Glied?

Oder wenn ich einen Konensator nutze...welche größe bräuchte ich da?

Hmm respekt an Papa09 Da ist alles gesagt. Hätte noch eine kleine Anmerkung nur für die die es interessiert. dein Serieller Vorwiderstand und dein Kondensartor, ergeben zusammen ein so genanntes R/C Glied und das wiederum könnte man so fertig kaufen. Man sagt ihm auch ein entstörglied.

9

Stimmt! Ist nichts anderes als ein Tiefpass.

0

Was möchtest Du wissen?