Wie analoges Telefon an FritzBox anschließen?

3 Antworten

dein Ansatz ist schon mal fast gut. man könnte einfach eine TAE Dose verwenden, und ein Adapterkabel (TAE -> Modular) verwenden. das eine ende käme mit dem Modularstecker in den Router, das andere mit dem TAE Stecker eben in diese dose.

ich würde es an deiner stelle ein wenig anders angehen. es gibt sogenannte UAE Dosen. da passen 6polige UND 8polige Westernstecker rein...

ich würde dir dann ein western -> western kabel empfehlen.

die UAE Dose gibts in drei grundlegenden ausführungen

UAE 8 (für einen Anschluss)

UAE 2 x 8 für zwei Anschlüsse mit einer gemeinsamen Leitung die ist hier FALSCH! verwendet wird sie z.B. für zwei ISDN Geräte.

UAE 8 / 8 das sind zwei UAE Dosen mit getrennten Anschlüssen die obere Leiste für die linke dose, die untere Leiste für die rechte.

angeschlossen werden rot und schwarz entsprechend an die Anschlüsse 4 und 5

wenn du die 7490 oder größer hast, dann würde ich auf jeden fall eine 8/8 nehmen, es könnte ja sein, dass ein 2. analoges telefon noch angeschlossen wird.

übrigens die 7490 hat auch einen S0 Anschluss. d.h. du kannst die telefonanlage an der fritzbox weiter betreiben.

lg, Anna

Habe die FritzBox 7430, die nur noch an einen digitalen Anschluss verwendet werden kann.
Das mit den UAE 8/8 klingt gut. Und Anschluss rot an 4 und schwarz an 5, O.K. das mache ich.

0
@Sichthuelle

genau... aber wenn ihr nur eine analoge, abgehende leitung hat, reicht auch eine UAE 8 (mit einem anschluss)

lg, Anna

0

UAE 8 / 8 Dosen und Kabel bestellt, angeschlossen - funktioniert! Danke!

0
Das naheliegendste wäre, eine TAE-Dose zu kaufen und dort die beiden Litzen anzubringen. Allerdings weiß' ich dann nicht, was für ein Kabel ich zwischen dieser Dose und dem Router brauche?

Ja, das wäre eine gute Lösung.

An der TAE-Dose schliesst Du die rote Ader an Klemme 1 an, die schwarze an Klemme 2.

Von der TAE-Dose (F) zum Router an FON1 oder FON2: dafür ist dieses Kabel geeignet.

In der Konfiguration der FritzBox gehst Du dann nach dieser Anleitung vor.

Alternativ kannst Du das Telefonkabel direkt auf einen RJ11-Stecker crimpen (rot an 3, schwarz an 4), dafür brauchst Du aber eine Crimp-Zange.

Woher ich das weiß:Beruf – Langjährige Erfahrung als Systemtechniker für TK-Anlagen

Das hört sich gut an. Genau so werde ich es machen. Bei dem Kabel habe ich aber noch eine Frage: Mir ist aufgefallen, dass es 6polig und 4adrig ist, im Handel gibt es aber auch 6polig und 2adrig. Wäre das nicht besser?

0

Schau mal bei AVM nach dem Modell deiner Fritzbox und gib in der Wissensdatenbank "analoges Telefon anschliessen" ein.

Was möchtest Du wissen?