Zwar will ich einen Freund, aber irgendwie auch nicht...

6 Antworten

Dann ist der richtige noch nicht dabei. Man muss ja nicht jeden nehmen. Ich habe meinen ersten Freund auch mit 17 kennengelernt und seit 13 Jahren sind wir verheiratet. Warte auf den Richtigen. Ich sage nicht man hat nur einen freund im Leben, bei mir war gleich der Erste der Richtige aber es kann auch der 2. oder 10. sein. Nur das Gefühl sollte schon stimmen.

Das du willst aber keinen bock hasst kenn ich zu gut. Jedenfalls liegt es daran das du bis jetzt noch keinen getroffen hast der dir dein Verstand und Herz irritiert hat. Was soviel heisst. Entweder du wartest und verliebst dich von kopf bis fuss in jemandem oder nur nimmst dir bestemögliche gelegenheit einen Jungen den du villeicht magst oder nett findest. Villeicht verliebts du dich ja in den netten Jungen erst später oder du empfindest weiterhin nichts und wirst schluss machen( oder er ). Mein Tipp: Warte lieber auf die richtige liebe. Denn wenn du mit Ihm zusammen kommst (dieser feeling am anfang und die schmetterlinge im bauch) sind der beweis das er der richtige ist. Sofern er das auch fur dich empfindet.

Vor zehn Minuten hast doch noch gesagt, dass Du gar keinen Freund willst und dass es Dich nervt, wenn Deine Freundin sagt: "Such Du Dir erstmal einen Freund!"

Du willst lieber den Richtigen, als irgendeinen... also was denn nun?

die erste frage war, warum sich meine freundin so benimmt und dass ich gar keinen will. weil sie ja immer sagt: such dir einen freund. ich will keinen freund nur das ich einen habe (so war das gemeint ;)). ich will einen freund (wie in der überschrift, aber irgendwie auch nicht). ich hätte zwar gerne jemanden, dem ich alles anvertrauen kann, aber ich will nicht nur einen, dass ich einen habe (so wichtig ist mir das nicht). nur manchmal hätte ich halt gerne einen, den ich liebe und so. verstanden? ;) ich hoffe du erkennst den unterschied...

0
@Mila4321

nun gut, liebe Mila,

hier zäumst Du das Pferd von hinten auf - das tun tatsächlich viele in Deinem Alter, wie mir scheint...

Normalerweise geht man nicht los und sagt, "Ich will einen Freund!", sondern man lernt einen Jungen kennen, den man so sehr mag, dass man mit ihm zusammen sein will...

Du hast grundsätzlich schon die richtige Einstellung, wenn Du sagst, Du willst keinen nur um dann einen zu haben... bleib dabei!

4

Was möchtest Du wissen?