muss noch immer an meinen Ex-Freund denken - ist das normal?

4 Antworten

Wenn man mal eine längere, tiefgründige Beziehung mit jemandem geführt hat ist das völlig normal, dass man ab und an an ihn oder sie denkt. Einfach schon weil ihr euch so nahe gestanden habt, da ist es quasi unmöglich die Person zu vergessen. Solange es dabei bleibt ist alles völlig ok und es ist deinem neuen Jungen auch nicht unfair gegenüber. Sobald du anfängst dir deinen alten Freund irgendwie richtig zurück zu wünschen wird's kritisch, aber ich glaube bei dir ist das nicht der Fall. Ist schon alles ok :)

versuche ihn zu vergessen ich kann dir nur eins sagen wer betrügt einmal wird es immer wieder tun!irgendwann wird er die neue auch betrügen!weil im was nicht passt!das wichtigste ist über alles reden

hab momentan genau das selbe.. also auch dass ich mit meinem ex nur nen monat zusammen war aber wir lange intensiven kontakt hatten und so.. wie hast du es geregelt oder wie ist es bei so abgelaufen noch mit deinem neuen freund und so?

Warum kann ich ihn nach allem nicht vergessen?

Guten Abend, ich kann meinen ex nicht vergessen..er hat soviel Mist gebaut und mich zum Schluss so sch behandelt wofür ich ihn auch teilweise echt hasse...aber ich kann ihn nicht vergessen? Ich stell mir jeden Tag die Frage warum er mich einfach sitzen lassen hat bzw warum er mich so behandelt hat.

Ist das noch normal?

...zur Frage

Trotz neuer Beziehung Gefühle für den ex?

Also..ich hatte vor paar Monaten eine Beziehung und ich war sehr glücklich wir hatten auch schöne Momente zusammen doch dann bekam ich irgendwie Zweifel ob ich ihn wirklich liebe weil ich ihn garnicht wirklich vermisst habe wo wir uns nicht gesehen haben und dann hatten wir auch noch Streit bekommen weil mir er mir laut eines guten Freundes fremd gegangen ist. Dann haben wir schluss gemacht und eigentlich war ich über ihn hinweg, doch einen Monat danach hat er mich angeschrieben und wir haben nochmal über alles geredet und wie sich herausgestellt hat war das alles nur ein Missverständnis und das mein guter Freund mich angelogen hat um uns auseinander zubringen. Danach habs einen großen Streit und mein ex und ich wollten es nochmal versuchen aber irgendwie hatte ich wieder diese Zweifel..ich weiß auch nicht warum diese zweifel immer kamen obwohl ivh die zeit mit ihm immer sehr genossen habe aber sobald wir uns nicht mehr gesehen haben war er mir egal. Also hab ich schluss gemacht da ich dachte es bringt nichts und ich liebe ihn nicht mehr. Nun habe ich einen neuen Freund seit paar tagen und ich bin echt glücklich wir sind auch zusammen in einer Klasse aber irgendwie muss ich an meinen ex denken und ich vergleiche meinen neuen Freitag dauernd mit ihm auch wenn mein ex und ich nicht so lange zusammen waren vermisse ich die zeit sehr. Und wenn mein ex bilder postet mit anderen mädchen macht mich das einfach fertig. Ich weiß nicht was ich tun soll 😩

...zur Frage

Beziehung mit Ex-Freund der Cousine?

Hallo,

letztes Jahr habe ich(18J.) den Ex-Freund(20J.) meiner Cousine bei einem Grillfest meiner Familie kennengelernt. Damals waren die beiden noch zusammen. Vor ca 7 Monaten haben sich die beiden dann getrennt. Gründe weiß ich keine. Seit ca 3 Monaten haben ich und ihr Ex angefangen miteinander zu schreiben und uns zu treffen. Wir denken beide über eine Beziehung miteinander nach, doch das Thema steht uns noch etwas im Weg. Meine Cousine darauf ansprechen getraue ich mich noch nicht, wobei er findet, das sie das nichts angeht und wir einfach unser Ding machen sollten. Aber ein schlechtes Gewissen ihr gegenüber habe ich schon ein wenig... Wobei ich immer im Hinterkopf habe, das sie einen neuen Freund hat und wir beide uns sowieso nicht all zu häufig sehen...

Was meint ihr???? Danke Vorab. :)

...zur Frage

Woher weiß man, ob man noch Gefühle für den Ex hat?

Wir haben uns vor 4 Monaten getrennt. Ich bin gerade dabei einen neuen jungen kennen zu lernen. Jedoch muss ich ständig an meinen ex denken und unsere schöne Zeit und ich vermisse ihn halt richtig obwohl der andere Typ super nett ist.

Ich glaube ich habe noch Gefühle für mein ex ich liebe ihn noch? Ich kann einfach nicht loslassen.

...zur Frage

Habe Freund, denke an Ex-Schwarm?

Hey.

Meine letzte Frage war wohl zu lang, jedenfalls hat sie keiner beantwortet.

ich habe einen Freund, denke noch an meinen Ex-Schwarm. Vermisse ihn nicht, will ihn nicht wieder, denke aber an ihn und weiß nicht, wieso. Sehe ihn halt noch jeden Tag und er hat mich sehr verletzt damals.

Will nicht mehr an ihn denken, besonders nicht bei meinem Freund. Kann meinen Freund nicht küssen, weil ich dann immer an Ex-Schwarm denke. Vermutlich, weil ich nervös werde, wenn ich meinen Freund küssen will und ich dann genau an das denke, woran ich nicht denken sollte, bin mir aber nicht sicher. Mehr dazu s. letzte Frage

Mir geht es deswegen nicht gut in letzter Zeit, weil ich meinen Freund auf gar keinen Fall verlieren will. Denke aber auch, dass er Besseres verdient hat.

Wieso denke ich noch an ihn und was kann ich dagegen tun?

...zur Frage

Ex meldet sich in Kontaktsperre - war nicht antworten richtig?

Grüß euch,

meine EX(23) und ich sind nun seit ca. 2 Monaten getrennt. Wir führten eine glückliche Fernbeziehung und sie war wirklich sehr verliebt in mich. Wir sahen uns oft, da sie in meinem Bundesland studiert.

Ihre Familie war irgendwie nicht so für mich und als es ernst wurde, merkte ich, wie sie immer wieder gegen mich redeten. Plötzlich war ein ehemaliger EX, mit dem sie vor 6 Jahren zusammen war bei ihren Eltern. Er war immer der Lieblingsschwiegersohn, weil er gleich in der Nähe wohnt und die selben Hobbies wie ihre Eltern hat.

Soweit so schlecht. Ich merkte, wie meine EX langsam verunsichert wurde und das spiegelte sich auch auf unsere Beziehung wieder. Die Eltern machten Druck, sie war in der Zwickmühle und unsere Beziehung engleiste.

Ich sagte ihr, wenn sie sich nicht sicher ist, dass ich sie zu nichts zwingen werde. Sie meinte, dass sie mich so gern hat, aber sie nicht weiß was das richtige ist. Ihr EX hat sie damals auch mit ihrer Cousine beschissen.

Die Trennung verlief ohne Streit. Ich sagte ihr eben nur, dass ich sie immer geliebt habe. Sie hörte nun auch mit dem Studium auf und ist nur mehr daheim bei ihren Eltern...mit dem EX läuft nun sicher was, weil ich das auf FB gesehen habe.

Ich habe sie daraufhin vor gut 6 Wochen blockiert und begann abzuschließen. Vor zwei Wochen schrieb sie mir nun, wie es mir so geht usw.

Ich löschte die Nachricht ohne zu antworten.

Nun komme ich mir so kindisch vor. Habe Zweifel an der Kontaktsperre. Ich will, dass sie merkt, dass sie einer Gehirnwäsche unterlaufen ist. Sie merkt, wie sehr ich ihr fehle.

Deshalb habe ich nicht geantwortet. Weil ein "Wie geht's" kein "es tud mir leid - können wir reden" ist.

Was meint ihr?

LG Andi

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?