Zuzahlungsbefreiung auch für die Pille geltend?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Nein, da Du die Pille auf einem Privatrezept bekommst!

Habe mir grad meine Pille in der Apotheke geholt.Musste sie nicht bezahlen weil auf meinem Rezept ein Kreuz auf gebührenfrei war.Ist aber das erste Mal,musste sonst immer bezahlen.Habe aber auch nichts gesagt.Würde denk ich niemand machen.

Das kommt darauf an ob du eine allgemeine Zahlungsbefreiung hast oder eine die dich nur für die Zuzahlung bei bestimmten Medikamenten für eine Krankheit befreit..

Eine Befreiung gibt es für alle zuzahlungspflichtigen Medikamente, Hilfsmittel und Heilmittel. Da die Pille nur in bestimmten Fällen verschreibungspflichtig ist (von der Kasse gezahlt), gilt dies nicht für die Pille.

0
@wasserschlange

Ne, gibt es nicht.. Ein Diabetiker zum Beispiel wird zur Zuzahlung bei allen zur Behandlung der Diabetis nötigen Medikamenten befreit, alle anderen muss er zahlen..

0

übernimmt die KNAPPSCHAFT die Kosten der Pille?

hallo,

in ein paar tagen bin ich 18 und würde gerne wissen wie das mit den kosten der anti-baby pille so läuft. ich hab von vielen (auch von meiner mutter) gehört, dass die krankenkasse bis zum 21. lebensjahr die kosten der pille übernimmt. jedoch habe ich beim frauenarzt letztemal nur einen pillenstreifen bekommen mit dem ich auskommen soll bis ich dann 18 bin und eine freundin hat mir erzählt dass sie bei ihrem frauenarzt für eine 3-monatspackung eine zuzahlung von glaube ich 5 euro bezahlen muss, der rest aber bezahlt wird. (sie ist bei der AOK). da ich bei der knappschaft versichert bin weiß ich nicht genau wie das läuft und dachte mir ich frage mal hier nach bevor ich da nach den feiertagen mal anrufen werde um nachzufragen. bin nämlich noch schülerin und habe noch kein eigenes einkommen.

danke schon mal im vorraus für antworten (:

...zur Frage

Zuzahlungsbefreiung bei Behinderung

Kann ich von der Zuzahlung befreit werden, wenn ich zu 50% behindert bin?

...zur Frage

Zuzahlungsbefreiung auch bei nicht verschreibungspflichtigen Medikamenten?

Wenn man wegen einer chronischen Erkrankung teilweise von der Zuzahlung befreit ist und sich nun selbst in der Apotheke ein rezeptfreies schmerzlinderndes Medikament besorgt (was die Erkrankung betrifft) kann man sich die Kosten trotzdem zurückerstatten lassen, wenn man über den Eigenanteil von 1 % drüber ist?

...zur Frage

Brille von ikk bezahlen lassen?

Ich habe eine karte von der ikk die besagt dass ich von gesetzlichen zuzahlungen befreit bin jann ich damit auch die brille bezahlen lassen ?

...zur Frage

trotz Zuzahlungsbefreiung Brille voll bezahlen

Hallo ! Ich brauche mal Hilfe , es geht um meinen Vater , bzw meine Eltern . Beide sind von der Zuzahlung bei der krankenkasse befreit , d.h. sie zahlen max 72 Euro im jahr und sind den Rest des Jahres frei .

Vor 3 Monaten brauchte mein Vater eine Augen OP , ( Star ) die OP ist gut verlaufen , sodas er jetzt eine neue brille braucht , weil die Sehstärke sich verbessert hat .

Jetzt heisst es von der KK , das er alles alleine bezahlen muss . Er nimmt zwar ein altes Gestell , aber ein Brillenglas alleine kostet 140 Euro .

Warum übernimmt die KK dafür nicht dir Kosten ?? Die OP war notwendig und die neue Brille auch .

...zur Frage

Hohe der Einmalzahlung zur Zuzahlungsbefreiung

Halloi , möchte gerne wissen wieviel man bei der Einmalzahlung an die Krankenkasse leisten muß um von den Zuzahlung befreit zu werden

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?