Zuverlässigkeit blitzer.de App

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ich hab die Plusversion und bin damit sehr zufrieden. Und wenn dein Beifahrer die App benutzt , ist es auch nicht verboten!

so ein App hat einen rießen Vorteil. Die Polizei wird dein Handy beschlagnahmen ohne viel Tamtam und vom Staatsanwalt bekommste Fanpost mit Stargebühren

unname0 30.11.2013, 21:50

Aber es ist doch garnicht definitiv verboten, oder? .. Alle sprechen von einer Grauzone und somit ist es nicht eindeutig..

0
newcomer 30.11.2013, 22:16
@unname0

http://www.pcwelt.de/ratgeber/Radarwarner_-_was_ist_erlaubt_und_was_nicht_-Apps_und_Radarwarngeraete-8001285.html

Benutzung verboten

Doch ganz so einfach stellt sich die Lage dann doch nicht dar: Die Straßenverkehrsordnung (StVO) regelt nämlich in § 23 Absatz 1 b, dass die Nutzung von Radarwarnern nicht zulässig ist. Im Amtsdeutsch klingt das wie folgt:

"Wer ein Fahrzeug führt, darf ein technisches Gerät nicht betreiben oder betriebsbereit mitführen, das dafür bestimmt ist, Verkehrsüberwachungsmaßnahmen anzuzeigen oder zu stören." Zu diesen Geräten gehören auf jeden Fall Navigationsgeräte. Es kommt nicht darauf an, ob die Navi angeschaltet war oder nicht. Das Mitführen, somit selbst im Handschuhfach des Autos, reicht aus, um gegen das Gesetz zu verstoßen. Wer erwischt wird kann als Ersttäter mit 4 Punkten in Flensburg und einem Bußgeld von 75 Euro rechnen. Für Wiederholungstäter wird es unter Umständen sehr viel teurer.

0
skychecker 30.11.2013, 22:14

Da das Ganze mit 75 Euro Bußgeld und vier Punkten geahndet wird, ist der Blutpinsel mit dem Staatsanwalt wohl sehr weit aus deiner Mottenkiste geholt.

Eine sachliche und hilfreiche Antwort wäre in dem Fall sicher angebrachter.

0
newcomer 30.11.2013, 22:22
@skychecker

Radarfallen umgehen mit Apps & Navis

Die Rechtslage ist ungeklärt und eine komplette Grauzone. Hinzukommt, dass der Nutzer auf dem Smartphone in der Regel persönliche Daten gespeichert hat und sich daher weigern kann, im Diskussionsfall sein Handy an Polizisten herauszugeben – das als Tipp für den Fall, dass ein Polizist in einer Kontrolle einmal Ihr Smartphone checken will.

0

solange der spass nichts kostet o,k, alles andere vergiss mal ! hab son teil ! da werden blitzer angezeigt die irgend wann mal da waren und die da sind werden nicht angesagt !!

also ich habe mehrere Apps getestet und empfehle "Blitzer POIbase Radarwarner", da sie die größte Datenbank an Blitzern hat und alles immer korrekt angezeigt wurde

Was möchtest Du wissen?