Zungenpiercing ab 16

10 Antworten

Wenn du in Österreich oder der Schweiz wohnen solltest dann darfst du das tatsächlich ganz ohne Einverständnis der Eltern legal machen lassen und dann dürfen die natürlich auch nicht von dir verlangen, es wieder rauszumachen. Was du dir damit zuhause evtl. einhandelst steht allerdings auf einem anderen Blatt...

In Deutschland musst du entweder warten bis du 18 bist oder aber die Einverständnis beider Elternteile haben...

Woher ich das weiß:Beruf – Eigenes Piercingstudio, Ausbilderin/Referentin für Piercer,

Zuerst mal würde dir das gar kein seriöser Piercer ohne Erlaubnis stechen. Damit würde er sich strafbar machen und du kannst dir ja selbst ausmalen, dass kein guter Piercer wegen einem 16 jährigen Kind seine Existenz aufs Spiel setzen würde. Davon mal abgesehen, könnte dir deine Mutter das Tragen des Piercings verbieten solange du nicht 18 bist - natürlich kann sie es dir schlecht rausreissen, aber dir muss bewusst sein, dass sie dir dann erst recht nichts mehr erlaubt und der Vertrauensbruch ist natürlich auch enorm. 

Du darfst dich alleine mit 16 NICHT Piercen lassen. Nur mit Einverständnis der Eltern. Wenn du es fälschst, kann deine Mutter anzeige erstatten.

Tja, so kann man irren -  in Ö und CH ist das ab 16 total legal - ohne die Eltern auch nur zu fragen!

0

Auf jeden Fall mit deinen Eltern absprechen :)

Deine Mutter könnte die Person bei der du es Stechen lassen hast anzeigen, weil sie es ohne ihre Erlaubnis getan hat. Außerdem ist es ziemlich dumm von dir so was zu tun, warte doch noch 2 Jahre... Ist doch kein Weltuntergang wenn man keinen Zungenpiercing hat. Deine Mutter wird es so oder so erfahren und wenn du ihn dann sowieso rausnehmen müsstest, warum willst du dir dann diesen Stress antun? Dann hättest dus ja umsonst Stechen lassen...

Was möchtest Du wissen?