Zu wenig Schlaf/Spät ins Bett

7 Antworten

Wenn du 15 Jahre alt bist, liegt das auch an den Wachstumshormonen. Die lassen einen am Abend schlecht einschlafen und deshalb am Morgen sehr müde sein. Du musst dir also keine Sorgen machen, das ist normal in dem Alter. Ich kenne jemanden der an manchen Nächten überhaupt nicht schläft (weiß auch nicht wie er das durchhält), aber am nächsten Tag nicht wirklich müde ist. Das liegt an der Pubertät und ändert sich später wieder :)

Wenn Du Dich am nächsten Tag fit fühlst und keine Konzentrationsprobleme hast, dann hast Du ausreichend Schlaf. Die Augenringe können auch andere Ursachen haben.

Wie ist es in den Ferien, schläfst Du dann mehr und sind die Augenringe dann weg?

In den Ferien ist es so das ich noch länger wach bleibe wenn ich z.B mit Freunden feiern geh usw. dann geh ich gg 2 schlafen steh aber auch erst gg 12-13uhr auf meine Augenringe gehen aber nicht weg egal wv ich schlafe

0

In dem Alter hast du noch viel Energie, dass wird dir erstmal nicht schaden, aber auf Dauer schon. 8 Stunden Schlaf solltest du schon haben, denn du hast ja tagsueber viel zu tun (Schule, Freunde, Hobbies) und dafuer solltest du ausgeschlafen sein.

Es kann aber auch einen psychologischen Grund haben, wieso du eher nicht einschlafen kannst. Hast du einfach viel zu tun oder gehen dir viele Gedanken durch den Kopf?

Ne ich bin einfach nicht müde das geht aber schon seit 3 Jahren so. Wenn ich mal versuche früher schlafen zu gehen liege ich einfach 1-2 h wach im Bett.Stress oder ähnliches hab ich nicht mir gehts eig ganz gut

0

Was möchtest Du wissen?