Zu viel trinken schlecht?

6 Antworten

An Tagen ohne Sport komme ich auch schnell mal auf 4l. Wenn denn noch Sport dazu kommt sind 5l keine Seltenheit. Von daher sehe ich das als vollkommen in Ordnung an.

Man kann eigentlich fast nicht zu viel trinken. Vier Liter sind zwar viel, aber wenn dein Körper das gewohnt ist, ist es sicher auch gut für dich. Du kannst ja mal versuchen den Apfelsaft wegzulassen. Der enthält nämlich sehr viel Zucker...

danke, tolle Antwort!

0

4-5 Liter sind nur dann normal, wenn du einen schweißtreibenden Job hast. Als "normaler" Mensch, der sich normal bewegt, oft sitzt und nicht in den Tropen wohnt, sind Deine genannte Mengen etwas zu viel. Du musst bedenken, dass auch die Nahrung versteckte Flüssigkeit enthält. Das kommt zur getrunkenen Flüssigkeitsmenge noch dazu. Ich würde um mindestens 1-2 Liter reduzieren. 

3% des Körpergewichtes kann man als Richtwert für den Tagesbedarf nehmen. 

Bei 80kg also ca 2,4l

Ich hatte auch eine Zeit da trank ich 5 Liter am Tag und ich habs halt gebraucht. Denke, alles BIS 5l ist OK

Was möchtest Du wissen?