Zu hoher Puls. Was ist die Ursache?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Offensichtlich kennen hier einige den Unterschied zwischen Puls und Blutdruck nicht. ;)

Ein niedriger Blutdruck führt oft zu einem hohen Puls - wie hoch ist dein Blutdruck denn?

Ansonsten kann die Ursache auch im Herzen direkt oder wie bereits gesagt, an Hormonstörungen wie einer Schilddrüsenüberfunktion, liegen. Zum Arzt gehen ist da eine gute Idee, aber Sorgen brauchst dir keine machen bis dahin ;)

Mein Blutdruck ist ok war im krankenhaus und da wurde täglich blutdruck und puls und so gemessen. die haben mir nur gesagt das mein blutdruck ok ist aber mein puls zu hoch, und das im ruhezustand. allerdings konnten die mir nicht weiterhelfen, die wollten das nur weitergeben und so

PS: Danke für deine Antwort :) (hilfreichste Antwort :) )

0
@SkylaHerz97

Bist du denn oft schlaflos, leicht reizbar, innerlich unruhig, schwitzt leicht etc.? (Zeichen einer Schilddrüsenüberfunktion)

0
@Sey123

schlaflos eher nicht, aber leicht reizbar und innerlich unruhig kommt hin ... schwitzen nur beim sport aber das ist ja normal ist einen schilddrüsenüberfunktion schlimm? und was kann ich dagegen machen?

0
@SkylaHerz97

Hm, naja, muss keine Schilddrüsenüberfunktion sein.

Der Arzt wird dich ja gründlich untersuchen, dir auch Blut abnehmen etc. Danach weißt du was Sache ist, spekulieren lohnt sich da nicht, da es viele Ursachen gibt ;)

0

Das kann eigentlich nur durch Schilddrüsenüberfunktion oder bestimmte Medikamente kommen.Dann evtl noch Drogen/Amphetamine), Alc oder übermäßigen Koffeinkonsum. Oder zuviel cortison(Medikamente) oder inneren Cortisonüberschuß(Morbus Cushing)

Übergewicht, Alkoholkonsum, Kaffeekonsum, zuviel Salz, ungesundes Essen, Unsportlichkeit/keine Kondition

Puls Unterschied im Sitzen und Stehen

Hallo zusammen, 

ist es normal das der Pulsunterschied im Sitzen und Stehen 20 Schläge/ Minute betragen kann? Ich finde das etwas viel. 

Also z.B. beim Sitzen einen Puls von 60 und sobald man aufsteht 80?

...zur Frage

hoher Puls beim joggen

Ich bin 17 Jahre alt (m.) (BMI normal) und jogge seit 2 bis 3 jahren im Bereich zwischen 5 und 10 km und heute habe ich das erste Mal eine Pulsuhr genommen und hatte mit nem durchschnittspuls von 177 und abschnittsweise so bei 185/90 einen hohen puls, es waren 30 grad und ging bergauf und ab teilweise nach dem laufen ging der puls nach ner minute auf 115 und nach ein paar weiteren minuten war er bei 85 Meine Frage: Muss ich mir jetzt sorgen machen wegen dem hohen puls beim joggen und besser einen Arzt aufsuchen?

...zur Frage

Ist mein Puls 128 nach Kniebeugen normal?

Hallo, ich bin 15 und weiblich und als ich vor paar Monaten beim Arzt war, hat der einen zu hohen Blutdruck (147/117) und Tachykardie festgestellt, Puls bei 141. Ich wurde dann zum Kardiologen überwiesen und da war mein Blutdruck bei 130/90, was ja auch noch etwas höher ist. Jedenfalls wurde ich auch stationär im Krankenhaus aufgenommen, da meine Schilddrüsenwerte normal waren und keine Ursache für die Tachykardie gefunden wurde. Alles wurde kontrolliert und es wurde festgestellt dass mein Blutdruck auch in der Nacht hoch war. Nicht allzu hohe Werte, jedoch waren schon 128/98 hoch für die Ärzte. Letztendlich wurde als Ursache ein Volumenmangel festgestellt. Jetzt trinke ich mehr und ausreichend jeden Tag. Allerdings habe ich ab und zu mal mein Puls gemessen und er lag fast immer (in Ruhe!!) bei 96, was ja auch hoch ist.

vor 5 Minuten war mein Ruhepuls 80. Ich habe dann 20 Kniebeugen gemacht und mein Puls lag dann bei 128. Ist der Wert normal?

PS: ich mache keine bestimmte Sportart aber ich gehe ab und zu joggen

Danke im voraus

...zur Frage

Ist der Pulswert 128 nach Kniebeugen normal?

Hallo, ich bin 15 und weiblich und als ich vor paar Monaten beim Arzt war, hat der einen zu hohen Blutdruck (147/117) und Tachykardie festgestellt, Puls bei 141. Ich wurde dann zum Kardiologen überwiesen und da war mein Blutdruck bei 130/90, was ja auch noch etwas höher ist. Jedenfalls wurde ich auch stationär im Krankenhaus aufgenommen, da meine Schilddrüsenwerte normal waren und keine Ursache für die Tachykardie gefunden wurde. Alles wurde kontrolliert und es wurde festgestellt dass mein Blutdruck auch in der Nacht hoch war. Nicht allzu hohe Werte, jedoch waren schon 128/98 hoch für die Ärzte. Letztendlich wurde als Ursache ein Volumenmangel festgestellt. Jetzt trinke ich mehr und ausreichend jeden Tag. Allerdings habe ich ab und zu mal mein Puls gemessen und er lag fast immer (in Ruhe!!) bei 96, was ja auch hoch ist.

vor 5 Minuten war mein Ruhepuls 80. Ich habe dann 20 Kniebeugen gemacht und mein Puls lag dann bei 128. Ist der Wert normal?

Danke im voraus :)

...zur Frage

Brustschmerzen, Zu hoher Puls?

Hallo, ich habe eine sehr wichtige Frage und wäre euch sehr dankbar wenn ihr mir helfen könntet. Ich hatte im letzten Jahr 2x hintereinander einen Infekt (war krank) jedes mal 2-3 Wochen, habe Antibiotika eingenommen und wurde dann nach 2-3 Wochen gesund. Ich habe anschießend mit Fitness wieder angefangen und nach wenigen Tagen immer wieder einen Schmerz in der Brust bemerkt, ich dachte es würde vom Training kommen und wollte es zur Sicherheit untersuchen lassen. Der Arzt hat sofort festgestellt das der Puls viel zu hoch ist (bei ruhe 120 Schläge pro Minute und höher). Sie hat mich zum Kardiologen geschickt jedoch bin ich in der Nacht im Krankenhaus gelandet und dort wurde ich mehrmals untersucht jedoch ohne Erfolg. Die Ärzte haben keine Ursache für den Hohen Puls finden können und haben sich entschlossen mir Medikamente zu verschreiben. Nun nehme ich die Medikamente seit zirka 3 Monaten und der Puls ist auf 90 gesunken jedoch für meine Verhältnisse immer noch zu hoch. Die Schmerzen treten immer noch auf auch bei Bewegungen wo z.b die Brust in die Dehnung kommt aber manchmal auch im Ruhestand ohne Bewegung. Nun ist es so das meine Hausärztin mich weiterhin vollballern will mit Medikamenten und ich mir hilflos vorkomme und nicht mehr weiß was ich noch machen kann...... ich hoffe einer von euch kann mir helfen/einen Ratschlag geben !

Vielen dank im voraus

*Im Krankenhaus wurde ein Langzeit EKG gemacht wo der Puls bis auf 158 Schläge die Minute gestiegen ist*

* Ein Ultraschall wurde ebenfalls vom Herzen gemacht und nichts gefunden*

*EKG unter Sportlicher Belastung ebenfalls gemacht*

...zur Frage

Zu hoher Puls - Ursache?

Hallo,

ich war letztens beim Arzt, da er mich für die Teilnahme an einem Sporttest im Rahmen eines Eignungstests zulassen musste ("Unbedenklichkeitserklärung"). Der Arzt kontrollierte mein Herz, meine Lungen und meinen Puls. Dabei bemerkte er einen zu hohen Puls von 100! Ich muss sagen dass ich in letzter Zeit sehr viel Stress hatte und der Puls deswegen so extrem hoch war. Die Tage darauf hatte ich dann zunächst einen Puls von ca 85 und später von 76. Dafür dass ich relativ viel Sport mache ist das aber immernoch zu hoch. Hier , von mir als mögliche Ursachen angesehene Faktoren: - viel Stress in letzter Zeit (Schule/Abiturvorbereitung etc) - Ich gehe ins Fitnessstudio und trainiere 3 mal die Woche meine Kraft + Nahrungsergänzungsmittel [Proteinshake von Olimp 100% Whey Isolate, Trainingsbooster Hot Blood, BCAA Aminosäuren von Olimp -> Alles aber noch in normalem Rahmen-> Booster 1 mal die Woche, Proteinshake 3 mal die woche nach Training 30g(26g Proteine), BCAA Aminosäuren 3-4 mal die woche 5g an Nichttrainingstagen] - Ich esse an manchen Tagen etwas mehr Süßigkeiten als andere (Cheatdays). An den anderen Tagen esse ich eigentlich nur gesund. - Ich habe in den letzten 2 Jahren öfter mal Alkohol getrunken (ca. alle 2 wochen); trinke seit einem halben jahr aber nur noch ca 1 mal im Monat Alkohol - angeborener erhöhter Puls? - Schilddrüse

Ich hoffe mir kann hier jemand helfen. Vielen dank m Vorraus. LG, Chipster.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?