Zu anhänglich und impulsiv?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Also zum Psychologen musst du meinere Meinung nach sicher nicht, jedoch kann das für eine Beziehung leider auch sehr belastend sein... ich weiss es ist wahrscheinlich erwas leicht gesagt aber ich denke wenn du merkst dass es dich wieder wütend macht dann kurz Einatmen... Ausatmen.. Einatmen... Ausatmen und nochmals über denken das vielleicht eine voreilige Reaktion wieder einen Streit verurschen könnte. Du packst das!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da fallen mir in der Tat Fragen ein......☺

Du könntest mal zu deiner Hausärztin gehen. Nicht das sie da etwas tun könnte, aber vielleicht kann sie dir eine kleine Einschätzung oder Empfehlung geben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
DarkLea 12.07.2016, 23:28

Welche Fragen denn? Danke! :)

0
Alterhaudegen75 13.07.2016, 00:18
@DarkLea

Werde dich mal versuchen anzuschreiben sofern ich mal check es wie das geht. Habe ich ehrlich gesagt hier noch nie gemacht.

Wäre glatt ne Frage an die Gemeinde hier fällt mir gerade auf......😉

0

Was soll ein psychologe da sagen und helfen? Du kannst dich einfach nicht zusammenreißen und engst ihn total ein. Ich glaube kaum dass das eine ursache hat, die man therapieren muss. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

Meditation kann Dir helfen. Ich lerne dadurch unter Anderem, loszulassen und meine Gefühle zu kontrollieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?