Zoll bei NFL Jersey im offiziellen Seahawksstore?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Im Seahawks Store (seahawksstoreofficial. com)

bist Du Dir tatsächlich sicher, dass dies der bzw ein offizieller Store ist? Ich nämlich nicht & zwar aus folgenden Gründen:

auf der von Dir genannten Seite gehen nicht alle Links & sie haben teilweise eine größere Auswahl als im offiziellen NFL - Shop u.a. auch von ehemaligen Spielern zum vollem Preis (z.B. Max Unger, Percy Harvin), was sehr ungewöhnlich ist

von der Homepage der Seahawks wird man zu einem anderen Store verlinkt: http://proshop.seahawks.com/

das Angebot "free shipping" bezieht sich eigentlich meistens nur auf die USA (minus Alaska & Hawaii).

Ich wäre hier mit einer Bestellung vorsichtig...

je länger ich mir den Shop anschaue, umso mehr fragwürdige Details fallen mir auf! zum Beispiel:

Wo sind die neuen Spieler von dieser Saison? Keine Trikots von Graham, Lockett & Rawls? Okay...

...

1
@SimonG30

Da hast du Recht, weiß grad gar nicht mehr wie ich auf diese Seite gekommen bin. Da ich direkt nach Doug Baldwin gesucht habe, ist mir das mit den ganzen ehemaligen und den neuen Spielern gar nicht aufgefallen. Danke für den Hinweis :)

0
@SimonG30

+ Habe jetzt noch auf einer Bewertungsseite zwei Negativkommentare darüber gelesen, wo die Seite als Fake-Seite mit Sitz in China deklariert wird,

1

Bei der Größe kann ich dir nur sagen, dass Größe S absolut ausreichend ist. Bin selber 1,87 und normal gewichtig und S sieht schon riesig aus :)

Zoll fällt bei der Summe nicht an. Es fallen 19% Einfuhrumsatzsteuer auf Warenwert und Versandkosten an. Bei der Größe nimmst Du die selbe wie Du hier trägst. Anders als z.B. in GB fallen die Klamotten gleich groß aus.


Die "Total Tax" bezieht sich mit Sicherheit nur auf die US-Steuern.

Für Waren, die per Post/Paketdienst aus Nicht-EU-Ländern nach Deutschland geschickt werden, sind folgende Abgaben zu entrichten:

- bis zu einem Warenwert von 22 EUR (bei Geschenken bis 45 EUR) gar nichts, wobei Abgaben unter 5 EUR nicht eingezogen werden.

- bis 150 EUR Warenwert nur die Einfuhr-Umsatzsteuer (19% - quasi die
Mehrwertsteuer, die Du beim Kauf in Deutschland auch zahlst)

- ab 150 EUR Warenwert ggf. zusätzlich Zölle. Diese sind abhängig von der Warenart und betragen meist 5-15%.

Ausschlaggebend für die Abgabenberechnung ist jeweils der Warenwert incl. Versandkosten.

Ist die Rechnung am Paket angebracht, übernimmt i.d.R. der
Paketdienst die Zollabfertigung für Dich. Die Abgaben zahlst Du dann dem
Zusteller.

Ist die Rechnung nicht am Paket angebracht oder bist Du nicht zu
Hause, bekommst Du einen Abholschein, auf dem steht, an welchem Zollamt
die Sendung für Dich hinterlegt wird. Dort gehst Du dann mit der
Rechnung und dem Zahlungsnachweis (Konto- oder Paypalauszug) hin.

In jeder größeren Stadt gibt's ein Binnenzollamt, so daß Du keinen weiten Weg haben wirst.

Am Zoll nimmst Du dann eine "mündliche Zollanmeldung" vor (die

natürlich auch schriftlich ist, aber die Zöllner helfen Dir dabei),

zahlst die Abgaben (bar oder per EC-Karte) und kannst das Paket gleich

mitnehmen

Was möchtest Du wissen?