Zeitweillige Hundehaltung in der Wohnung

5 Antworten

Schreibt dem Vermieter einen Brief, dann habt Ihr es schriftlich, dass Ihr gefragt habt. Antwortet er nicht, würde ich mich auf den Mietvertrag berufen, in dem die Tierhaltung ja nicht verboten ist.

Vielen Dank :)

0

Hallo,

ganz so einfach ist die vorübergehende Haltung auch nicht. Warum immer diese ominöse 6-Wochen-Frist auftaucht, ist schleierhaft, denn es stimmt ganz einfach nicht.

Auch die vorübergehende Unterbringung eines Hundes ist nicht auf jeden Fall erlaubt - zum Teil sehen die Gerichte das völlig anders, z.B. (AG Bergisch Gladbach, Urt. v. 17.5.94, Az. 23 C 662/93, ZMR 3/95, S. I).

Hundehaltung bedarf immer der Zustimmung des Vermieters und zwar bevor man sich einen Hund anschafft oder aufnimmt. Die Genehmigung brauchst du zwecks Stressvermeidung eh schriftlich, also kontaktier deinen Vermieter schriftlich. Hättest du schon längst tun können. Auch eine zeitlich begrenzte Aufnahme eines Hundes ist genehmigungspflichtig.

"Hundehaltung bedarf immer der Zustimmung des Vermieters" Nun, wie ich schon in meinem Post erwähnte ist es hier usus, dass es im Mietvertrag stehen müsste. Aber da hat ja anscheinend jeder seine eigenen Regeln.

"Hättest du schon längst tun können. " Überflüssig auf Grund deiner doch eher mangelnden Kenntnisse zur Lage und einen solch vormulierter Vorwurf finde ich eher deplaziert. Danke dennoch für Deine Antwort.

0
@Maraguell

Warum ziehst du dir einen Schuh an, der dir nicht passt? Das war nicht als Vorwurf gemeint, aber ich denke mir halt, dass man, wenn man seinen Vermieter nicht erreicht, schriftlich kontaktiert. Möglicherweise hättest du dann schon seine Zustimmung bzw. Ablehnung und wüsstest Bescheid.

Nun, wie ich schon in meinem Post erwähnte ist es hier usus, dass es im Mietvertrag stehen müsste.

Hundehaltung bedarf auch der Zustimmung des Vermieters, wenn nichts dazu im Mietvertrag steht.

http://www.mietrechtslexikon.de/a1lexikon2/h1/hund.htm

Da steht auch etwas zu der zeitweisen Aufnahme von Hunden!

1

Was möchtest Du wissen?