Zeckenbiss?

 - (Gesundheit und Medizin, Schwellung, Zecken)

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Zecken saugen sich normalerweise für eine längere Zeit lang fest und saugt ca. 3 - 7 Tage lang Blut, je nach Entwicklungsstadium der Zecke und lässt eigentlich nicht so einfach los.
Könnte auch ein Stich sein, aber ich kann es jetzt nur vermuten.
normalerweise ist diese Art von Rötung die du da hast bei einem Zeckenbiss harmlos, sollte sie sich aber ausbreiten oder nach drei Tagen noch nicht verschwunden sein wird immer geraten einen Arzt auf zusuchen, sollte es eine Zecke gewesen sein.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Auch wenn es eine Zecke war, macht es keinen Unterschied, ob sie abgekratzt oder korrekt mit z.B. einer Zeckenzange entfernt wurde. Die Stelle mit 70 % Alkohol desinfizieren und mindestens 6 Wochen lang beobachten. Der Arzt kann jetzt auch nicht mehr machen, nach ca. 4 Wochen wäre ein Blutbild erst aussagekräftig.

Woher ich das weiß:Beruf – Sanitäter und Notfallmedizin

Ohne einen Blick auf "das Viech" machen zu können wäre jede Aussage eine Spekulation. Sollte die Stelle einen Hof kriegen und anfangen zu jucken kann das durchaus ne Zecke gewesen sein. Wenn es noch sehr klein war (Larve) besteht weniger Gefahr sagt man.

Die Entzündung am Arm könnte wirklich vom Zeckenstich kommen. Du solltest unbedingt den Arzt aufsuchen.

Geh zum Arzt und lass das Blut untersuchen, bei Zeckenbiss mußt du dich bald impfen lassen

Was möchtest Du wissen?