Yellowstone Nationalpark Route USA: Wichtige Fragen. Vielen Dank

 - (Urlaub, Reise, USA)

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich habe mir gerade deine Agenda noch mal angesehen. Du willst auch zum Skywalk. Meinst du damit den Skywalk im Grand Canyon? Ich denke, den kannst du dir schenken, ist einfach überteuert, und das sage ich, obwohl ich für die Firma gearbeitet habe, die das Material für den Skywalk geliefert hat. Ein Rundflug per Kleinflugzeug und/oder Helikopter sollte aber sein, trotz der Preise. Vielleicht könnt ihr auch zum Grund des Canyons fliegen und dort einige Zeit verbringen. Für Grand Canyon schon jetzt Übernachtung buchen!

Danke für das Sternchen! Und viel Freude, trotz des jetzt sehr ungünstigen Wechselkurses. Plane auch gerade meine nächste Reise und bin fast am Verzweifeln wegen der hohen Preise, im Vergleich zum letzten Jahr. Im Yellowstone sind mir vor ein paar Jahren eine ganze Herde Bisons direkt vor meinem Auto über die Fahrbahn gelaufen. Einen Adler habe ich auch gesehen!

0

Vom Zelten würde ich abraten, wenn Sie nicht bärenfest sind.

Für 3-4 voll Tage reicht die Zeit aus um alle bekannten Sehenswürdigkeiten zu besuchen. Die Route innerhalb des Parkes planen Sie am besten nach vor Ort erhältlichen Spezialkarten.

Fragen Sie am Eingang zum Park beim Bezahlen der Gebühr danach.

Vier oder fünf Tage halte ich für gut ausreichend für Yellowstone.

Eine Route würde ich noch nicht planen, dazu habt ihr noch Zeit, wenn ihr da seid.

Ja, man darf mit dem Auto in Yellowstone hineinfahren. Dort gibt es dann Parkplätze, von denen man zu den interessanten Punkten gehen kann. Auißerdem organisieren viele Hotels Bustouren in den Park.

Zelten kann man im Park, wäre nur nichts für mich persönlich. Es gibt viele Hotels und Motels ganz in der Nähe der Parkeinfahrten. Geh mal zu tripadvisor.com, da kannst du dich informieren und dann direkt buchen. Ich übernachte meist in West Yellowstone, das ist direkt an der Einfahrt, deshalb sind die Motels etwas teurer.

  1. Ja ich war nur 2 Tage dort
  2. Es gibt gute kostenlose Karten dort und man kann spontan entscheiden
  3. anders geht es bei dem Park kaum :)

Was möchtest Du wissen?