Wunden durch Ausdrücken von Reibeisenhaut (keratosis pilaris)

3 Antworten

Das ist Genetisch Peeling und nicht fettende Feuchtigkeitscreme ausdrücken macht Löcher wenn man Pech hat Narben.

Was bei mir äußerst gut hilft sind die Schüssler Salze Nr. 1 als Creme. Bin jedes mal wieder überrascht, aber schon nach zweimal cremen ist fast alles weg. Probiert das mal. Ist günstig, unkompliziert und schonend.

Nehm die übrigens auch für Hornhaut an den Füßen. Wirkt auch da.

Ich habe mich mal ein wenig belesen und bin erschüttert! Ich lese, offensichtlich sind vor allen Dingen junge Menschen betroffen. Bilder finde ich keine oder ich habe nicht lange genug gesucht. Die Fachwelt versteckt sich offensichtlich. Es wird da mit Rasierklinge dran gegangen, einer Mischung aus Salz und anderen aggressiven Dingen.... da sind Menschen verzweifelt die von Hautärzten im Stich gelassen werden.

Ich habe sie also nicht. Ich kenne sie auch nicht aus meiner Dienstzeit in der Pflege. Von all den anderen Menschen denen ich begegnet bin und mit denen ich mich durchaus über intimere Themen unterhalten habe auch nicht. Aber ich möchte doch gerne aufschreiben Was mir dazu einfällt:

Alle unsere Zellen können sich nur so gut ernähren wie unsere Ernährung und unsere Lebensweise es ihnen ermöglicht. So wie ein Haus von der Qualität der Mittel abhängig ist aus denen es gebaut wird. Richtig ist dass es Zeit braucht bis eine Ernährungs- und Lebensumstellung sichtbar wirkt. Denn zunächst brauchen wir Menschen Zeit um uns eine andere Ernährung und Lebensweise anzugewöhnen, dann brauchen die Zellen ihre Zeit bis sie sich erneuert haben.

Ich würde also auf vorwiegend vegetarisch umstelllen mit mehrmals in der Woche Sprossen. Der kostenlose Newsletter von eatsmarter lässt sich da abonnieren als Unterstützung. Ansonsten gibt es massenweise Rezepte und Videos im Internet. Weißzucker und Weißmehl komplett in Schritten aus dem Leben zu verdammen ist sinnvoll ebenso wie die Meidung von allen vorhandenen Künstlichkeiten die wir uns so antun. Dann würde ich mir angewöhnen täglich einen Liter Rotbuschtee vom Discounter zu trinken und einen Liter Grüntee. Ein Teebeutel reicht auf einen Liter. Beide werden sicherlich mindestens ein Jahr brauchen bis ihre Wirkung sichtbar wird wenn meine Vorstellung richtig ist. Dafür gibt es keine Nebenwirkungen.

Ich würde in etwa vier bis sechs Wochen losgehen, mit dicken Handschuhen, Schere und Tasche bewaffnet und die Spitzen der blühenden Brennesseln sammeln. Daraus würde ich sechs Wochen lang Gerichte zaubern. Brennessel wird wie Spinat zubereitet wobei der erdigere Geschmack durch Tomate, Ingwer genommen werden kann. Ich würde mir so viel Vorrat trocknen dass er für weitere sechs Wochen für drei Mal täglich eine Tasse Tee reicht, die nächste Kur welche in sechs Monaten fällig wird. Diese Spitzen werden dann auf abgelagertem Zeitungspapier im luftigen Schatten getrocknet bevor sie in Stoffbeutel aufgehoben werden können

Dann würde ich mir ein Pflanzenöl für die Küche besorgen. Olivenöl desinfiziert, ernährt die Haut bis ins Unterhautfettgewebe, macht die Haut weich und gibt einen leichten Sonnenschutz. Hat die Haut offene Stellen brennt die Desinfektion. Deshalb kann es sinnvoll sein dann ein anderes gutes Pflanzenöl zu nehmen. Damit geht der Mensch normal unter die Dusche, fängt beim Kopf an sich damit leicht einzumassieren und hört bei den Füßen auf. Danach normal duschen.

Dann würde ich darauf achten dass ich täglich eine halbe Stunde an die frische Luft komme. Bei Tageslicht.

Unsere Haut ist unser größtes Organ. Wenn sie so reagiert dann gehen wir schlecht mit uns um. Ich würde also meine Kleidung nicht mehr aus Plastikmaterial kaufen, es durchaus auch vermeiden sie neu zu kaufen denn Was wir heute so kaufen ist dermaßen mit Giftstoffen versetzt dass eine einmaligen Wäsche vor dem Tragen nicht ausreicht.

Du wirst in meinen Antworten detailliertere Informationen zu den empfohlenen Umstellungen finden. Ansonsten haben einige vegane Seiten umfangreiche Informationen durchaus auch zu gesundem Fleischeinkauf. Von der Vorstellung, die Pharmaindustrie und die ihnen gerne dienenden Ärzte seien die einzige Hilfe oder irgendwelche teuren Produkte würde ich mich verabschieden. Es macht auch keinen Sinn sich einzubilden die Produkte welche in USA dagegen mit angeblichem Erfolg angeboten werden müssten hier auch zugelassen werden. USA haben überhaupt keinen Bezug zu Langzeitwirkungen und Umweltschutz wie sie uns voller Stolz immer wieder gerne unter Beweis stellen. Da mag jetzt von sichtbaren Erfolgen berichtet werden in den Medien. Aber sind wir sicher dass es sich nicht um schlichte Werbung handelt? Sind Fakten die überprüfbar sind dazu zu finden? Und da meine ich wissenschaftliche, also an mindestens 10.000 Menschen nachgewiesen aus allen sozialen Schichten beiderlei Geschlechts unter veröffentlichten Bedingungen die überall auf der Welt wiederholt werden können.

Danke sehr! Ich werde die meisten Vorschläge versuchen umzusetzen!

0

Hilfe bei Reibeisenhaut! (Keratosis Pilaris)

hey, ich hab keratosis pilaris eigentlich schon immer gehabt, es stört mich aber erst seit zwei jahren und ich würde es wirklich gerne loswerden, dabei geht es mir hauptsächlich um die roten punkte, denn egal, wie weich die haut ist, die roten punkte sind da und sehen nicht sehr schön aus. den effekt hatte ich bei kokosöl. hat jemand etwas gefunden was auch gegen die rötung hilft? ich trage nur sehr ungerne kleider, röcke oder shorts weil meine waden echt schlimm aussehen. danke schonmal!

...zur Frage

bein zeigen trotz reibeisenhaut (keratosis pilaris)?

hallo,

mich würde mal interessieren, wie ihr so auf leute mit reibeisenhaut (keratosis pilaris) reagiert bzw. damit umgeht. bei dieser verhornungsstörung hat man gänsehautartige, raue haut, die oftmals auch gerötet ist. (evtl googlet mal, falls es euch nichts sagt) ich habe das recht stark an den beinen ( an anderen körperstellen geht es ), sodass meine beine immer sehr "gescheckt/fleckig" aussehen, da ich vorallem an den schienbeinen/waden überall rote punkte habe, teilweise sieht auch die komplette haut einfach gerötet aus :( dazu bin ich ein blasser hauttyp, sodass das ganze noch viel deutlicher zum vorschein kommt. selbstbräuner kaschiert das ganze leider auch nur bedingt bzw. wird auch schnellfleckig, dadurch dass die haut eben nicht ebenmäßig ist (und solarium ist keine option für mich)

ich traue mich oftmals nicht, bein zu zeigen (will nicht, dass die leute dumm gucken oder fragen stellen), was bei den temperaturen natürlich ziemlich nervig ist. hautfarbene, leich transparente strumpfhosen kaschieren zwar besser als selbstbräuner, aber finde ich doch etwas unschön :/

daher meine umfrage: was würdet ihr an meiner stelle machen?

...zur Frage

Narbe vorbeugen,wie?

Ich wurde von meiner Katze gekratzt (Am Gesicht) es sind insgesamt 3 Kratzer einer davon ist nah am Auge doch wir haben es sofort desinfiziert und ausgewaschen.

Ich mache mir aber sehr Sorgen wegen den Narben die kommen werden,gibt es irgend eine Methode die ich anwenden kann damit die Kratzer normal verheilen?!

...zur Frage

Reibeisenhaut an den Oberarmen, hat jemand einen Tipp dagegen?

Hallo,

ich habe diese Verhornungsstörung an den Oberarmen, die sogenannte Reibeisenhaut oder auch keratosis pilaris genannt.

Hat jemand einen guten Rat zur Behandlung?

Bitte nicht die üblichen Sachen wie Rubbelhandschuh, Harnstoffsalbe oder Urea Lotion vorschlagen. Hat alles nicht geholfen... :-(

...zur Frage

Keratosis Pilaris Rubra Faceii, was tun dagegen?

Hei,

hat jemand von euch rote Wangen, also genau gesagt meine ich Keratosis Pilaris Rubra Faceii??? Ich bräuchte dringend etwas, dass das rot mildert. Und ja, ich benutze Make Up, aber darauf habe ich einfach keine Lust mehr. Wenn man sich jeden Tag vollschmieren muss, damit das rot etwas schwächer ist, dann könnt ihr euch sicher vorstellen, dass man das rot weghaben möchte...

Hat jemand eine Idee?

Lg aisaki

...zur Frage

Keratosis Pilaris endgültig wegbekommen?

Hallo Leute,

Ich bin wirklich am verzweifeln. Ich hab seit ich 12 (oder so) war rote Punkte auf den beinen die sich reibeisenhaut oder auch Keratosis Pilaris nennt. Ich hab vor kurzem kokosöl ausprobiert aber es hat nicht wirklich geholfen. ICH KANN NICHT MEHR. Ich weine jeden Tag. Es ist nicht meht auszuhalten. Alle mädchen haben so schöne beine und können kurze hosen anziehen nur ich nicht. Ich bin immer die die mit den langen hosen auch in sommer herumspaziert. Ich möchte auch einmal kurze hosen anziehen dürfen und meine tollen beine zeigen. Ich schaue jeden tag im Internet nach um irgendwas neu auszuprobieren aber manche haben gesagt ich solls mit Eignurin probieren? ekel auf jeden fall bitte bitte bitte bitte bitte bitte helft mir. Was soll ich machen damit es weggeht? Oder kann man das auch abdecken? Mit cremes oder ka was? Bitte wenn ihr irgendwas wisst ich wär euch SEHR SEHR SEHR SEHR dankbar.

Danke im Voraus!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?