Würden Atomkraftwerke in einer welt ohne Menschen explodieren?

13 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hi Hanna,

die existierenden Atomkraftwerke haben ja ausgeklügelte Sicherheitssysteme, die uns vor einer Katastrophe beschützen sollen. Sollen sag ich mal so, weil man ja vor kurzen erleben konnte, was trotzdem passieren kann. Die Atomkraftwerke müssen gekühlt werden. Wenn diese Kühlung ausfällt, kommt es zum Unglück (eine zeitlang kann die Kühlung überbrückt werden). Da die Menschen in dieses Sicherheitssystem immer wieder eingreifen müssen, würde es wohl ohne ihr zutun irgendwann zum Unglück kommen.

Richtig, die Natur holt sich alles zurück. Nach einigen Jahren würden die ersten Pflanzen wieder zu leben beginnen und die ersten Tiere zurückkommen. Trotzdem zeigen vergangene Unglücke, wie viele Jahre vergehen müssen, bis der Schaden wieder ausgemerzt werden kann. Wenn dies überhaupt möglich ist (kommt ja auch auf die Schwere des Unglücks an).

Atomkraftwerke sind so konstruiert, das bei Störung des Betriebes eine automatische Notabschaltung eintritt.

Wenn der Strom ausgeht und sich keiner drum kümmert, klar, früher oder später.

Existieren wir in der Gegenwart, der Vergangenheit und der Zukunft gleichzeitig ?

Ich beschäftige mich mit dieser Frage schon seit geraumer Zeit. Denn würde ich mir vorstellen durch die Zeit zu reisen, z.B durch ein Wurloch, so könnte ich hypothetisch gesehen in die Vergangenheit reisen und auf bereits verstorbene Menschen treffen. Aufgrund dieser Tatsache stelle ich mir die Frage, ob wir nicht ewig existieren würden, zumindest in der Vergangenheit. Vielen Dank im Voraus.

...zur Frage

Wie kann ich mein schlechtes Gewissen beruhigen?

Hallo, ich bin 20 Jahre alt und studiere BWL. Ich habe mir in den letzten Wochen, aufgrund der Hinweise eines Freundes, viele Dokumentationen über unsere Welt, hauptsächlich über die ungerechte Vermögensverteilung, die Umweltzerstörung, die Massentierhaltung, die hungernden Menschen, etc., angesehen. Mich macht es einfach krank, dass die Welt so ist wie sie ist und nicht genug dagegen unternommen wird, obwohl es möglich wäre. Ich finde es erschreckend wie uninformiert ich vor einigen Wochen noch gewesen bin und der Gedanke, dass es die meisten Menschen immer noch sind macht das nur noch schlimmer. Die Tatsache, dass wir, wenn wir nur die Nutztiere abschaffen würden, die komplette Welt zweifach ernähren könnten gibt mir zwar einen kleinen Funken Hoffnung, jedoch schockiert es mich umso mehr, dass darüber nicht gesprochen wird. Genauso krass ist es, dass die Hälfte der Umweltverschmutzung nur durch die Massentierhaltung entsteht oder, dass man mit einem Steak 4000 Liter Wasser verbraucht (ich meine das wären 100 Duschen.. da soll mir nochmal jemand sagen, ich solle beim Zähneputzen das Wasser abdrehen.. haha). Naja genug mit den Erklärungen und zu meinem momentanigen Problem. Seitdem ich das weiß geht es mir deutlich schlechter, vor allem weil ich als einziger nicht viel dagegen machen kann. Eigentlich will ich momentan nur mein Gewissen beruhigen und wieder ein bisschen mehr Freude empfinden können. ich rede mir schon als ein, dass ich dafür nichts kann, jedoch bringt das nicht besonders viel. Habt ihr Ratschläge, damit ich mein Gewissen beruhigen kann? Ich lebe nun seitdem vegetarisch und vllt. schon bald vegan aber ich merke, dass das auch nicht viel ändert. Außerdem, fange ich jetzt schon sogar an, an meinem Studiengang zu zweifeln. Ich würde mich über Antworten freuen. Liebe Grüße

...zur Frage

Wie für Umwelt einsetzen?

Hallo! Ich bin männlich, 14 Jahre alt und großer Umweltfreund. Zudem machen mich häufig Menschen wütend, die einfach sorglos mit der Welt umgehen, so als ob es sie noch zwei Mal gäbe. Ich bin großer Feind von Atomkraftwerken und der Meinung, weniger Fleisch und mehr Bio muss irgendwann sein. Wobei mir die Gesundheit der Menschen nicht so am Herzen liegt. Die können selber entscheiden, was sie essen, und der einzelne Mensch ist nicht so wichtig wie eine ausgerottete Tierrasse.

Nur bin ich erst 14 und kann nicht besonders viel erreichen. Ich werde mir auf keinen Fall ein Mofa bzw Roller kaufen (in der Jugend), denn meiner Meinung nach sind Fahrräder zum einen gesünder und zum anderen wesentlich umweltfreundlicher. Doch was kann ich sonst noch tun? Besonders läge mir am Herzen, Atomkraftwerke zu bekämpfen, doch als Teenager ist das kaum möglich.

...zur Frage

Sterne am Himmel sehen aus wie discokugel also wegen der dauerhaften reflektion aber wieso sehen die Sterne so aus als würden sie jede Sekunde explodieren sie.?

Aber nur vor sich hin flackern???

...zur Frage

warum bauen wir nicht weitere moderne Atomkraftwerke in Deutschland?

Die Weltwirtschaft wächst und wächst immer weiter. China, Türkei, Japan, Russland und USA bauen ihre AKWs kräftig aus. Die Wirtschaft braucht immer mehr billig Strom.

Und wir wollen aus AKW aussteigen? Das ist nicht logisch und nicht im Interesse unseres Wohlstandes. Ohne Kernenergie wäre unser Defizit groß, Stromkosten würden explodieren und unser Wohlstand wäre in Gefahr.

Wenn man AKW s neu modern baut gibt es keinerlei Probleme. Kernenergie ist die beste variante unsere wirtschaft mit strom zu beliefern.

wir sind jz schon hinter her. wir müssen mehrere akw s bauen, warum machen wir das nicht?

sogar die schweiz baut atomenergie aus!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?