Wozu Unitymedia TV-Pakete?

4 Antworten

also ersmal gibt es die Grundgebühr für den kabelanschluss. die liegt bei EinzelNutzer (wenn nicht in den Nebenkosten enthalten) bei rund 19€/monat. ohne iwelche zusätzlichen ext. reciever sollten alle öffentl.-rechtlichen und die privaten in SD empfangbar sein.

willst du nun auch die privaten in hd benötigst du ein modul, das in den tv kommt, oder einen ext. reciever jeweils mit smartcard von unitym. auf der dann die privaten in HD freigeschaltet sind + rd. 6€ pro monat.

alternativ dann eines der pakete. dort können dann mehr Sender und die hd option gewählt werden, bzw. in den größeren Paketen ist das bereits enthalten. 

falls ihr tel und inet auch über unitm. haben wollt sind die 3play für euch die richtige wahl. ansonsten die Kategorie tv > tv pakete. dort kann dann, bei Bedarf weiteres ausgewählt werden.

unübersichtlich ist die Seite, finde ich, nicht. da ist Telekom und Vodafone viel schlimmer...

wenn weitere Fragen hast, Kommentar schreiben. 

Also ich hatte damals auch ein TV Paket. Damit hatte ich ein Reciever bekommen und eine SmartCard erhalten. Ich hätte mir kostenlos einige ausländische Sender ansehen können. Das habe ich letztens gekündigt weil ich auch keinen Sinn darin sah. Den Receiver und die Karte musste ich zurückschicken, die ausländischen Sender sind auch weg und der Rest ist geblieben.

Ich hatte danach also auch noch alle normalen Sender wie Pro7 etc.

Dann gibt es ja noch das TV Paket wo du die Sender in HD empfängst und noch einige Sender mehr hast.

Ich habe z.B. den Unitymedia-Digitalreceiver samt "Starter" - Paket, aber ( analog ohnehin nicht ) digital kann ich ohne Einschub der Smart-Card die privaten Sender nur in Standard-Auflösung ( SD ) statt in (F)HD sehen.

RTL & Co. sind in "HD" bei mir also per Digitalempfang verschlüsselt.

Ich habe "Starter" seinerzeit nur gewählt, weil analoger Kabelempfang für alte Fernseher bald abgeschaltet werden wird und meine Fernseher kein integriertes DVB-C - Empfangsmodul besitzen.

Die "TV-Start" Edition beinhaltet also nur den HD-Receiver und die "Option" auf voll umfänglichen Empfang aktuell ca. 45 angebotener "HD-Sender".

http://m.unitymedia.de/produkte/fernsehen/?ws_referrer=https%3A%2F%2Fwww.unitymedia.de%2Fprivatkunden%2Ffernsehen%2Ftv-pakete%2F

Eventuell hast Du als Neukunde für "TV-Start" 3 Monate kostenlosen Empfang der gängigen Privatsender in " HD " frei.

Bei mir funktionieren RTL & Co definitiv nur in " SD " - Qualität über den Receiver.

Was möchtest Du wissen?