Work and Travel als Mechatroniker?

5 Antworten

Also in Western Australia gibt es einiges an Minen in denen man viel mit Mikrocontrollern arbeitet. Sps ist wohl nicht das beliebteste System wird aber durchaus verwendet. Wenn du gut in dem bist was du tust wirst du bestimmt Arbeit finden.

Cool, danke dir. Das hört sich doch interessant an.

0

Ich glaube das wird schon überall gebraucht. Ich selber arbeite nicht so, aber ein paar Kollegen auch als Mechatroniker, die sind dann einfach bei z.B. Hamilton angestellt und arbeiten 50% im Ausland, mal in der USA mal in Norwegen mal in Dänemark etc.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Work&travel bezieht sich in der Regel auf Hilfsarbeiten, wie travelbibi das schon beschrieben hat.

Gute infos zur Jobsuche findest Du z. B. hier: https://www.zugreiseblog.de/work-and-travel-jobs-australien-neuseeland/

Es gibt auch die Möglichkeit nach Jobs in seinem Beruf zu suchen. Den Link kannst Du Dir selber heraussuchen.

Und Du solltest bei der Planung nicht vergessen, dass Du nicht länger als 6 Monate an einer Arbeitsstelle sein darfst.

Die benötigten Informationen für die jeweiligen Länder findest Du im Internet unter den Suchbegriffen: working holiday australien, working holiday neuseeland und working holiday kanada.

Informiere Dich und entscheide dann, welches Land Dich am ehesten anspricht. Viel Erfolg bei der Recherche.

In solchen Jobs werden die eher jemand nehmen, die länger als nur ein paar Monate bleibt. Die häufigsten Jobs sind dann doch in der Gastronomie, Farmarbeit oder einfache Handwerksarbeiten.

Was fällt ZB unter "einfache Handwerksarbeiten"?

0
@TheVieech

Würde sagen, arbeiten aufm Bau z. B. als Zimmermann oder Tischler, wenn man gelernter Handwerker ist halt bessere Jobs, ist dann mehr als nur Tagelöhner Jobs. Je komplizierter ne Arbeit umso mehr nehmen die keine die nur ein Jahresvisum haben. Habe mal einen kennengelernt, der handwerklich gearbeitet hat in Australien.

0

In dem Bereich werden sich Firmen eher langfristige Fachkräfte suchen und nicht auf Touristen zurückgreifen.
Gesucht werden meist Arbeiter für einfache Jobs.

Ich kann mir schon vorstellen, 6 bis 12 Monate zu bleiben wenn es mir vor Ort gefällt. Fällt das unter die Kategorie "langfristig"

0

Was möchtest Du wissen?