Worauf muss man bei der Anschaffung eines Mops- Welpen achten?

4 Antworten

Das du 5000 Euro sparst um die Operationen bezahlen zu können. Besser einen kaufen der eine längere Nase hat und deswegen nicht dem Rassestandart entspricht. Das kommt bei der Zuchtumstellung öfter vor. Bei Züchtern nachfragen.

dh für die 5000€. dass möpse mit längerer nase weniger probleme haben, stimmt leider nicht, noch nichtmal die atemprobleme werden dadurch wesentlich besser. beim mops ist es bereits 5 nach 12.

0

Der VDH hat tatsächlich bist jetzt eine Verbesserung in der MOPSZucht verhindert und genau das spricht auch dagegen, einen VDH Mops zu kaufen, da diese Züchter das gar nicht wollen, das er freiatmend ist, da kannst du bei Youtube schöne Beiträge zu ansehen.... das bleibt einem selber die Luft weg ! Am besten schaust du mal bei Sportmops oder Retro Mops, die haben Fremdblut eingekreuzt und diese Hunde sind schon mal wesentlich fitter und haben tolle Nasen mit richtigen Nasenlöchtern (immer drauf achten !), längere Beine und lass dir die Untersuchungsergebnisse der Elterntiere zeigen ! Viel GLück, Steffi

darauf, dass du sehr viel geld übrig hast. die atemprobleme sind nur ein kleiner teil von sehr vielen problemen. das neueste, was ich grad gelernt habe, ist, dass die möpse ohne narkose das maul nicht aufkriegen, wodurch vereiterte zähne von tierärzten oft nicht erkannt werden. lies dich mal hier durch das thema mosp/möpse.

wer dir was anderes erzählt, macht werbung für seinen eigenen vermehrerstall.

die zucht soll übrigens vollständig verboten werden. ein münchner tierarzt setzt alles daran und ich bete für ihn und diese armen, verhunsten tiere.

Mops Züchter Hannover Und Umgebung

Hallo Meine Lieben, Kennt einer von euch villeicht Mops Züchter in Hannover, oder Umgebung? Kann max auch 100 km entfernt sein. Danke im Vorraus

...zur Frage

Soll ich ein Mopswelpen vor dem Einschläfern retten?

Ich war beim Züchter und wollte einen Hund (Keinen Mops) kaufen. Dann habe ich durch Zufall mitbekommen, dass er ein Mopswelpen einschläfern will, weil es kein tiefes schwarz, sondern braune Stellen hat, obwohl es kerngesund ist. Nun habe ich überlegt mir dieses Welpen zu reservieren, um es vor dem Tod zu bewahren. Der Züchter würde es mir zum halben Preis geben. Oder macht es Sinn den Züchter irgendwo zu melden?

...zur Frage

Wie viel kosten Möpse (Hunde) wenn man sie beim Züchter kauft?

Ich habe vor mir einen Hund zu kaufen und wollte mich mal erkundigen wie viel ein Mops kostet so ungefährer Preis.

...zur Frage

Westie trödelt...

Hallo – wer kann helfen? Wir sind stolze Besitzer eines West-Highland-White-Terriers. Wir lieben ihn – er liebt uns; alles schön! Wir haben vor der Anschaffung viele Bücher gelesen, uns wirklich eingehend informiert – unter strengsten Kriterien einen VdH-/KfT-zertifizierten Züchter ausgesucht. Er kann Sitz und Platz auf Hör- und auf Sichtzeichen – er ist offen (fast) allen anderen Hunden gegenüber. Das gleiche gilt für Menschen (über 1,10 m Körpergröße). Er fährt gerne Auto, liebt es, draußen rumzutoben, lässt uns voran gehen, wenn wir das Haus betreten, bettelt nicht am Tisch (da waren wir wirklich konsequent; er weiß gar nicht, was Wurst ist; er weiß übrigens auch nicht, was das für ein Futter ist, für das er so bekannt ist ;-)) und kann sehr gut täglich einige Stunden alleine bleiben. Mit liebevoller Konsequenz alles beigebracht! Er ist pfiffig und aufgeweckt, hält sich für groß und schwarz – ganz Westie eben!

Aber: er TRÖÖÖDELT! Hunde lesen Zeitungen. Ja! Aber er? Er überfliegt nicht nur den Sportteil! Nein, er interessiert sich für alles, was es so zu erschnüffeln gibt – sozusagen von der Politik, über die Börsenberichte bis hin zum Feuilleton. Er scheint auch gleich in Gedanken Excel-Tabellen und PowerPoint-Präsentationen zu erstellen! Wir werden sooo oft angesprochen (gerne von älteren Damen, die uns mit ihrem Rollator überholen): ach, der ist ja bestimmt schon alt! JA – UND ZWAR GENAU 1 JAHR, 8 MONATE UND 1 TAG!!!

Wir waren in der Hundeschule (sogar in verschiedenen), haben es mit Leckerlies probiert und mit dem spontanen Richtungswechsel. Er KANN Fuß gehen, sogar mit sofortigem SITZ, wenn wir spontan und ohne Vorwarnung stehen bleiben. Wie gesagt: er KANN, wenn er WILL!

Was können wir noch machen? Müssen wir akzeptieren, dass ein Westie schließlich auch nichts dafür kann, dass alle anderen Hunde Analphabeten sind und einer sich schließlich um die Post kümmern muss??

Hat jemand noch eine Idee? Übrigens – sind jeden Tag sehr lange mit ihm draußen! 1,5 Stunden sind das absolute Minimum, welches selten vorkommt. Im Schnitt sind es so 2 bis 2,5 Stunden.

Dankbar auf jeden guten Vorschlag wartend....

...zur Frage

wie funktioniert die Züchtung von Tieren?

Wie kommen die verschiedenen Rassen (Hunde, Katzen..) zustande? Wie verändern die Züchter die genetischen Zustände oder Bsp beim Hund (der Mops), wie hat man bei denen die Nasen zurückgezüchtet? Oder wie wurden die "nackten Katzen" "enthaart"?

...zur Frage

Mopszuechter Griechenland/Russland?

Leute ich brauche eure Hilfe, wenn ihr euch gut mit Hunde Zuechter auskennt.

Also ich bin mit verschiedenen Hunderassen aufgewachsen. Nun bin ich 20 Jahre alt, lebe aber in Griechenland. Mein Freund und ich haben eine Wohnung, ein festes Einkommen, gute Arbeitszeiten (dass der Hund nie laenger als 30 Min./ 1 stunde allein sein muss) und haben uns nach langer Ueberlegung dazu entschieden, einen Mops zu kaufen.

Nun, auf der Internetseite i-pet.gr haben wir unseren Schatz gefunden und Kontakt mit der "Vermittlerin" aus Athen aufgenommen. (Wir leben auf der insel Kos). Die Seite wirkt Serioes. Sie hat uns Bilder und Videos der Kleinen geschickt, wir durften dann einen Auswaehlen und dann kam aber etwas, was mich etwas stutzig machte.

Sie sagte uns, der Hund komme aus einer Zucht aus Russland, hat einen Europaeischen Pass, einen MicroChip erhalten und wurde von Tieraerzten durchgecheckt. Und das alles, fuer etwas mehr als 400 Euro?! Da stimmt doch etwas nicht habe ich gedacht aber mein Freund meinte dieser Preis ist normal fuer Griechenland.

Ok, ich bin aus der Schweiz. Bei uns und Deutschland, Oesterreich kosten diese Hunde halt locker um die 2'000. Ich habe mit Zuechter aus der Schweiz geredet, die sind aber (was ich verstehe) so professionell, dass sie die neue Familie ihrer Welpen natuerlich persoenlich kennenlernen wollen, und nicht einfach einen Hund nach Griechenland verschicken wollen. Ich habe mich in diesen Hund verliebt und habe so Angst, dass er nicht gesund ist. Trotdem lebt er und ich moechte ihm gerne helfen, dass er zu einer guten Familie kommt.

Was denkt ihr, kann man dieser Seite vertrauen? Kann man einer Zucht aus Russland vertrauen?

Ich will nicht naiv und blauaeugig sein. Ich hoffe ihr koennt mir einen guten Tipp geben. Danke!!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?