Woran merke ich, dass ein Hund mich als sein Herrchen sieht?

Das Ergebnis basiert auf 3 Abstimmungen

Der Hund sieht dich als Herrchen 100%
Der Hund sieht dich NICHT als Herrchen 0%

12 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet
Der Hund sieht dich als Herrchen

Mache einfach mal einen kleinen Test:

Gehe mit ihm frei und ohne Leine zur Haustüre raus, zur üblichen Zeit, wenn du mit ihm Gassi gehst oder wenn du eine Treppe hochgehst.

Wenn er dann hinter dir geht, hat er dich als im Rudel über dir stehend angesehen und das ist gut so.

Wenn er sich an dir vorbeidrückt und vor dir aus der Türe geht, sieht er dich als im Rudel unter Ihm stehend an. Aus Hundesicht ist das eine Anmaßung und Respektlosigkeit, dir gegenüber.

Dagegen solltest du etwas unternehmen, indem du in Zukunft dir deinen Platz behauptest und vorher zur Türe rausgehst (einfach durch einklemmen oder an der Leine zurück halten, konsequent, immer.)

Dann wirst du auch als Boss anerkannt.

Als Kind in einem Jägerhaushalt war ich im Rudel der 2. Mann (obschon ich die meiste Zeit mit Ihnen verbrachte und Ihnen Spurensuche und alles andere jagdliche beibrachte), darüber kam nur mein Vater. Meine Mutter als Fütterer erst an 3. Stelle und dann meine Schwestern und dann die anderen Hunde. So war unsere Rudelrangordnung.

An diesem Beispiel kannst du analog zu dir sehen, wo du im Rudel stehst.

Heey, also das er sich freut sagt indem alter meist nichts aus. vielleicht sehen das deine mutter und dein onkel genau wie du.. ein hund sucht sich nicht einfach so die bezugsperson.. meist ist es die person die am meisten mit ihm lernt. Also es sollten jetzt nicht 3leute zur gleichenzeit kommandos lernen.. am besten ihr macht aus wer die erziehung übernimmt, am besten jemand mit konsequenz und echt auf keinen fall bemüttern.. mit meinem ersthund machte ich somit einen großen fehler ich bekam sie mit 8wochen aus dem tierheim und bemütterte sie und dachte mir immer sie is noch so klein da kann ich noch nicht so streng sein oder bissschen wehwehchen und ich hab sie gleich hin und her getragen gefüttert aus der hand usw und nun wiegt sie 20kg und spielt schoßhündchen und bei ner imfpung schauspielt sie total wirft sich hin weil ich sie nicht trage. ein riesen fehler! egal wie jung, klein und süß dein hund sein mag sei streng und zeig ihm das du das sagen hast dann hast du es echt viel leichter.. das ist erstmal das wichtigste meiner meinung nach.geh am besten in die hundeschule oder hol einen hundetrainer und lass dir so viele tipps wie möglich geben das hilft echt viel auch wnen viele davon nichts halten... ach und die bezugsperson sollte eine person sein bei dem der hund sein leben lang dann bleibt ansonsten leidet euer hund wenn er nicht mehr mit seiner bezugsperson zusammen sein darf. Ich wünsche dir und deiner familie viel spaß, geduld und glück mit eurem hund :)

Der Hund sieht dich als Herrchen

Es gibt ein Supergutes Buch von Clarissa von Reinhard. Es heißt "Welpen" du kannst es bei Amazon finden. Hunde leben gerne im Familienverband! Es gibt Hunde die haben alle als Herrchen oder Frauchen die in der Familie leben. Es gibt Hunde die wirklich nur "einen Menschen " als Führer anerkennen. Es kommt auf die Rasse an. A.L.Ilsemarie

Was möchtest Du wissen?