Dogsitting - Hund zu Hause oder bei Sitter?

9 Antworten

Wenn wir in den Urlaub geflogen sind und meine Hündin nicht dabei sein konnte, gaben wir sie in die Tierpension unseres Vertrauens.

Waren wir nur über ein Wochenende weg, blieb sie bei meinen Eltern, die dann den Hütehund gehütet haben ;-) Ein Umgebungswechsel schadet dem Hund nicht, allein sein jedoch sehr. Der Hund ist ein Familienmitglied und niemand wird dich a) in der Zeit der Abwesenheit in seiner Wohnung leben lassen, noch b) dir einen Hund geben, wenn der nicht bei dir zu Hause bleiben darf.

Ein Hund, der seinen Sitter noch nicht kennt, gerät in eine für ihn völlig verstörende Situation. Das ist keine gute Idee.


Sitter und Hund sollten sich erstmal kennenlernen.Denkbar sind beide komibnationen.Bei Katzen sollte auf die gewohnte Umgebung geachtet werden.Bei Hunden ist das leichter.Am besten ist für ihn,so viel Zeit wie möglich zu verbringen.Dann ist es relativ egal wo.Ist halt nur blöd,wenn Frauchen oder Herrchen nicht da sind.die vermissen sie natürlich und sind eher das Problem.

besser ist der sitter ist im haus -oder die hunde bei ihm... die hund nur fuer ne gassirunde abholen das geht nicht in der uraubszeit! bitte vorher grundlich kennenlernen und einweisen!

bei uns kommt der hundesitter fuer die zeit in unser haus -samt seinem eigenen hund...

Warum wissen die meisten Hunde, zu welcher Uhrzeit ihr Frauchen oder Herrchen von der Arbeit nach hause kommen?

...zur Frage

Darf ein Hund ohne Herrchen oder Frauchen alleine draußen angeleint sein? Und wie lange eigentlich?

Also erstmal schönen Tag euch allen. Meine Frage steht ja schon oben, denn ich war grade mit meinen Eltern Minigolf spielen, als wir einen Hund sahen der beim Minigolfplatz an einem Pfahl angeleint war und nirgends war das Herrchen oder Frauchen des Hundes zu sehen. Neben dem Hund lag was für ihn zu trinken und zu essen und der Hund guckte sich ständig nach seinem Herrchen oder Frauchen um, aber keiner kam und die anderen Passanten interessierten sich garnicht für den hund. Meine Mutter wollte aber weiterspielen, also taten wir das, aber ich guckte nach jedem Loch zum Hund rüber ob sein Herrchen oder Frauchen schon dar war, aber immernoch kam der Hundebesitzer nicht. Als wir zuende gespielt haben, war der arme Hund immernoch angeleint. Wie lange darf so ein Hund alleine draußen angeleint sein? Und darf man dann wenn der Besitzer den Hund bis es dunkel ist nicht abgeholt hat, über Nacht mit zu sich nehmen? Oder was sollte man dann machen wenns dunkel wird?

Danke für eure Antworten :)

...zur Frage

hund auf der straße gefunden... was tun?

ich habe heute einen hund gesehen, angeleint ohne herrchen oder frauchen. nach 2 stunden war er immer noch da und keiner hat sich darum gekümmert, jetzt weiß ich nicht was ich da hätte tun können...

...zur Frage

Tötungsstation lieber als lange allein bleiben?

ich möchte unbedingt einen hund haben!!! allerdings muss dieser entweder länger (6h) allein bleiben oder in dieser zeit von einem sitter betreut werden. ich kann morgens 15-30 min. mit ihm raus und mittags 1-2h. für manche hunde ist das wenig. natürlich würde ich auf den spaziergängen oder zu hause auch trainig mit ihm machen. trotzdem manch einem hunde reicht das nicht. doch es gibt sooo viele hunde die in einer tötungsstation leben müssen. wäre es für ihn dann nicht besser so ein lebenzu haben, anstatt in einer tötungsstation zu leben. ich würde mir einen klein bis mittergroßen holen, die brauchen, dann nicht ganz so viel auslauf!!!

...zur Frage

Ist ein Hundesitter gut oder nicht und gewöhnt er sich an den Sitter?

Ich habe die Frage schon einmal gestellt diese wurde mir aber nicht so ganz beantwortet dass ich sie verstanden habe also noch einmal durch ein paar Sachen die ich schon erzählt habe aber jetzt eigentlich egal sind einmal wissen wie ein Hund darauf reagiert wenn man Team zu einem Hundesitter Hunde aufpassen bringt würde der hund den Aufpasser als Hauptperson vielleicht sehen und wenn der Hund dreimal die woche bei ihm wäre oder wäre es einfach nur eine Person wie wenn ich bei einen bekannten bin und der Hund mich so sieht also bekäme der Hund Probleme wenn man zum Beispiel wegzieht und in den Cicero Hundesitter nicht mehr sieht oder wäre es dem Hund kein Problem da ich nicht genug um ihn kümmern würde und alle Bedürfnisse gestellt werden ich habe das mit einer sprachnachricht gemacht deswegen falls irgendetwas unklar ist oder manche worte keinen sinn machen schreib mir ruhig nochmal vielleicht habt ihr selber einen Hund oder trinken regelmäßig zum Hundesitter wenn ihr könnt ihr mir gerne also ich würde mich darüber freuen sagen wir euer hund auf und es wird er reagiert oder hundesitter findet oder ob ihr findet das Hundesitter sehr schlecht sind und man lieber kein haben sollte

...zur Frage

Papas Hund tunnelt... wieso?

Das ist uns immer bei der Hundeschule und auch jetzt hier zuhause bei ihm aufgefallen:

Sein Hund geht immer zwischen die Beine bei "ausgewählten" Personen durch... also nicht bei allen. (Am meisten tunnelt er bei Herrchen und Frauchen ^^ )

Aber er ist bis jetzt so ziemlich der erste wo ich es erlbe. Selbst die Trainerin von der Hundeschule kann nicht sagen was es ist.

Danke für ernstgemeinte Antworten :) Elfenliebe + Papa (:

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?