Stört es Hunde und Katzen, wenn Herrchen/Frauchen direkt neben ihnen furzt (also Geruchsbelästigung)?

15 Antworten

Ja, denn sie lernen als Welpen schon an der Reaktion des Menschen, dass es dem unangenehm ist, lassen sie neben ihm einen fahren, ordnen den Geruch als unangenehm ein und nehmen Rücksicht.

Es stinkt ihnen ebenso wie dir, lG.

Hallo.

Ich glaube nicht, dass Katzen oder Hunde sich daran stören, da sie die meisten Gerüche als Informationen verarbeiten und nicht in duftend oder stinkend unterteilen. Natürlich gibt es Gerüche, die vielen Katzen/Hunden stinken, aber das liegt dann daran, dass sie in der Nase reizen und/oder auf Gefahr hinweisen.
Katzen und Hunde riechen ja auch an ihrem eigenen und fremden Kot sowie fremden Hinterteilen.

Hallöchen

Ich kann mich noch gut daran erinnern,als ich ein kleines Mädel war

Meine Grosseltern hatten einen Langhaardackel

Plötzlich furzte mein Opa,-ziemlich laut...

Der Hund,der neben ihm lag,ist wie der Blitz davon gesprungen

Ich denke nicht, dass es sie gross stört, denn einer meiner Kater hockt gerne auf meinen Knien, wenn ich auf der Brille ne grössere Sitzung habe, was ja auch nicht gerade nach Rosen riecht.

Ja tut es 😆 ab und zu rächt man sich als Halter auch Mal für die zahlreichen Lüfte in der Nase. Mein Rüde steht dann immer sofort auf und geht weg und guckt ein von weiten schockiert an 😆 er Haut allerdings auch vor seinen eigenen ab hin und wieder 😆 man hört dann den Furz, der hund riecht dann hinten und geht entsetzt weg 😆

Katzenfrage logo
NEU
Mehr Fragen rund ums Thema Katze im Katzenforum – katzenfrage.net
...zum Katzenforum

Was möchtest Du wissen?