Woran kann das liegen? Laptop bekommt keinen Strom.

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wahrscheinlich ist der Akku hinüber und das Laptop wird wahrscheinlich nur über das Netzteil mit einem intakten Akku laufen. Es könnte aber auch sein das die Mainboardbatterie (Knopfzelle im Laptop) leer ist - bei manchen Mainboards geht ohne CMOS-Batterie nichts mehr. Und wenn da die Batterie über zehn Jahre hält ist das schon erstaunlich...

LA

Danke für deine Tipps. Das ist doch schon was, wo ich Ansätzen könnte. Die Knopfzelle zu ersetzen wird kein Problem sein, aber wie soll ich den Accu prüfen. Leider hab ich kaum Werkzeug und Test-Geräte in der Wohnung. Aber ich werd mal sehen, was ich machen kann.

0

Buchse am Laptop defekt (incl. Deren Lötstellen & Kontakte zum Stecker z.B. ausgeleiert/ verbogen) -> mache mal hochauflösende Makro Bilder von Buchse & Stecker

Stromverteilung im Laptop defekt

Motherboard defekt (oft Stromverteilung usw. integriert)

Hab ein anderes Ladegerät angeschlossen, weil das Original Ladegerät kaputt ist.

hoffentlich war es kompatibel & hat Nichts überlastet / gegrillt

keine Ahnung ob Sicherungen drin sind

Das Ding ist 10 Jahre alt & hat nur 256 MB RAM -> kaufe ein Neues (das alte aufheben, reicht als Notnagel)

Du solltest den Laptop sowieso zerlegen & die Kühlkörper & lüfter sauber machen & ggf. Wärmeleitpaste ersetzen

gucke auch nach aufgeblähten ELKOs

0

Steck das Kabel aus dem Gerät, lass es aber in der Steckdose stecken. Mach den Finger mit Spucke richtig feucht,press den Finger fest an den Stecker und geh mit der Zunge an dein Finger. Wenn du so mit der Zunge an Den Stecker Gehst, könnte es weg tun. Der Finger schwächt die Stromstärke erheblich ab. Schreib Wenn du Strom hast. Dann überlegen wir was sonst sein kann.

Ich hab Ihn bereits mit Stromprüfer getestet. Spannung ist vorhanden wie schon beschrieben. Aber da ich den Lappy bislang nicht aufgeschraubt hab, kann ich nicht sagen, wo genau der Strom hin führt oder wo es endet. Aber absolut nichts. Keine Lampe und völlig tot. Aber soweit ich Weiß, hatte auch meine Schwester mit dem Probleme. Was genau kann ich nicht sagen. Muss sie noch mal fragen. Auf jeden Fall kann man das Ladegerät ausschließen. Da ist Strom vorhanden und die Belegung ist auch identisch und die Spannung.

0

Ok. Schau mal ob der Stift an der Notebooksteckdose der Stift wackelt oder was drin steckt. Ansonsten kann auch im Gerät ein Kabel ab sein. Wie alt ist das Gerät?

Danke. Das werd ich morgen mal testen. Ich werd Ihn morgen mal aufschrauben. Hoffe das es nicht zu kompliziert ist. Hab noch nie ein Lapy aufgeschraubt. Wie Alt? Puuuh, keine Ahnung? Aber der muss von Anfang 2000 sein, bestimmt? Wiegt 3 Kilo das Teil. Ist bestimmt einer der ersten Lapys. Der hat zu der Zeit aber fast 2000 Euro gekostet. War nicht billig das Teil.

0

Kann alles mögliche sein. Von der abgerissenen Buchse zu abgebrannten/gerissenen Leiterbahnen bis zum durchgeknallten Spannungswandler.

Sicherungen hat ein Laptop nicht, wozu auch? Wenn da drin was so kaputt ist, dass eine Sicherung durchbrennen würde, kann man genau so gut das kaputte Teil durchbrennen lassen, von der Reparatur her kostet das das gleiche, von den Herstellungskosten spart das Geld.

Es gibt zu jedem Laptop Anleitungen wie man die korrekt öffnet, das ist gar nicht so leicht! Aber ob die kostenlos zur Verfügung gestellt werden oder nur gegen Geld hängt vom Hersteller ab.

Grundsätzlich muss man bei fast allen Laptops erst mal unten die RICHTIGEN Schrauben lösen, dann kann man die Tastatur ausbauen. Von dort aus kann man dann meistens schon an die wichtigsten Komponenten dran. Löst man die falschen Scrauben kann es sein, dass sich Teile im inneren lösen die man ohne komplette Zerlegung nie wieder fest kriegt!

Was möchtest Du wissen?