Womit einen 60 qm Raum schnell und gut beheizen?

4 Antworten

Elektroheizung ist immer ein ganz besonders teurer Komfort. Wenn ein Heizlüfter nicht reicht, um den gesamten Raum zu erwärmen, brauchst Du eben mehr davon, mit entsprechend höheren Stromkosten. Die Auswahl des Heizgerätes spielt dabei keine Rolle. Stromsparende Zauberheizgeräte bieten nur Betrüger an. Siehe
http://www.gutefrage.net/tipp/elektroheizung--kostenrechnung-

eine elektrische Wandheitzung wäre für euch ideal da der Körper die Wärme als angenehmer wie ein Heizlüfter empfindet. Ausserdem brauchen die Wandheizungen weniger Strom

@newcomer

Wandheizung

Die energiesparende elektrische Wandheizung ist eine innovative Heizlösung mit einem geringen Verbrauch von 400 W bei voller Heizleistung. Durch die farbliche Gestaltungsmöglichkeiten mit herkömmlicher Wandfarbe fügt sich diese Heizung harmonisch in Ihr Wohnambiente ein. Die Wandheizung ist für Allergiker und Asthmatiker geeignet, da kein Staub aufgewirbelt wird.

0

hallo vielleicht hilft ein Deckenventilator genau in der Mitte des Raums montiert auf langsamste Stufe laufen lassen dadurch müsste sich doch die Warme Luft im Raum gut verteilen die ja vorhanden ist, und dadurch das der Raum ja sehr hoch ist dürfte man von dem kalten Wind nicht viel spüren (langsam laufen lassen)

Ist aber nur eine Idee!!!

Hallo Evvvvaaaa81,

für Dein Problem wäre eine regelbare Heizung die Lösung, die den Raum gleichmäßig aufheizt und dazu noch eine wohltuende Wärme verbreitet, die den Körper von innen heraus wärmt. Die ideale Ausstattung sind Qualitäts-Infrarotheizungen, die im ganz langwelligen Infrarot-C-Bereich arbeiten. Diese Geräte sind natürlich teurer als irgendwelche Heizlüfter aber wesentlich sparsamer im Betrieb und viel länger haltbar. Infrarot ist äußerst behaglich und bietet eine sanfte, natürlich Erwärmung des Körpers von innen heraus. Gerade Babies fühlen sich hier (genau wie Erwachsene) besonders wohl. Es findet keine Luftverwirbelung statt, womit nicht auch noch der ganze Staub, viele Pollen und Bakterien in die Atemwege geblasen werden. Für empfindliche Babies, die am Boden krabbeln besonders wichtig. Gute Infrarotheizungen mit wenig Stromverbrauch und einer Steuerung, die Du sogar per Funk bedienen kannst (so kannst Du die Heizung schon von zu Hause aus einschalten, oder auch vorprogrammieren) gibt es bei http://www.easy-therm.com/. Diese Geräte sind absolut kindersicher (TÜV, kippsicher, Oberflächentemperatur nicht über 85 Grad, kratzsicher, elektrosmogfrei etc.). Ich hoffe, ich konnte Dir weiterhelfen. Alles Gute für Deine PEKiP - Martin

Was möchtest Du wissen?