Womit darf Fondant nicht in kontakt kommen?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hi, also die Oberfläche darf nicht zu feucht sein, Pure Sahne, oder Marmelade z.B. enthalten zu viel Flüssigkeit was den Fondant aufgrund des hohen Zuckergehaltes auflösen würde. Zucker ist nämlich Hygroskopisch, das bedeutet das er Wasser "anzieht"

Was du nehmen kannst ist Ganache (Sahne/Schoko Creme) oder Buttercreme. Bei der Tortentante gibt es auch eine super Anleitung wie man eine Sahnetorte Fondantsicher verpackt, Google einfach mal nach ihrem Block ;)

lg Deamonia

Deamonia 30.09.2013, 13:01

danke fürs Sternchen :) und es war natürlich "Blog" gemeint (Autokorrektur ^^)

0

Du kannst Sahne nehmen oder eine Buttercreme, wenn du Sahne nimmst kommt es darauf an, wo die Sahne auf der Torte ist, wenn sie in unmittelbarer Nähe des Fondants ist, würde ich dir lieber eine Buttercreme empfehlen, aber wenn Teig (Boden davor ist, dann geht es und die Torte kann auch in einen kühlen Raum lagern, schau mal: http://tortentante.blogspot.de/2009/08/anleitung-eine-sahnetorte.html ...gutes Gelingen :-)

Fondant ist halt ne zuckermasse... Und Zucker mit Flüssigkeit löst sich halt auf, von daher liegt er am besten auf was trockenem...

Wenn du die Torte mit Rollfondant überziehen willst, solltest du darauf achten, dass der Fondant nicht mit Flüssigkeiten in Berührung kommt. Fondant besteht fast nur aus Zucker und was mit Zucker geschieht, der mit Flüssigkeit in Verbindung kommt, weiß wohl jeder. Außerdem sollte er nicht zu warm oder zu kalt gelagert und verarbeitet werden. Raumtemperatur ist ideal.

Das beste zu mindest für die Kontaktflächen ist eine richtige Buttercreme.

LG Sikas

Deamonia 25.09.2013, 13:38

ich finde Ganache besser, nicht so empfindlich wie Buttercreme ;)

1

Was möchtest Du wissen?