Wohnberechtigungsschein - Partner will nicht mit einziehen?

5 Antworten

Ob man einen WBS bekommt hängt in der Regel vom Einkommen ab. Zusätzlich kann es Einschränkungen geben hinsichtlich Belegung und Wohnungsgröße. Bei einer "normalen" 3-Zimmer-Wohnung dürften in dieser Hinsicht kaum Probleme auftreten.

Problematischer sehe ich den Mietvertrag. Will der Partner aus dem Vertrag heraus (kann man erzwingen) gilt die Kündigung auch für Dich. Der Vermieter kann einer Vertragsänderung zustimmen oder mit Dir einen neuen Vertrag abschließen, er muss nicht.

Kann im ungünstigen Fall darauf hinauslaufen, die Wohnung gehört Dir nur für den Zeitraum der Kündigungsfrist. Deshalb unbedingt abklären, wie der Vermieter zur Sachlage steht.

In diesem Falle solltest Du Dich an das Amt wenden, was den WBS-Schein ausgestellt hat. Es kann sein, dass sie sich weigern können, für 1 Erwachsenen und ein 1 Kind eine so große Wohnung zu bezuschussen. Oh, diese wankelmütigen Männer. Er hat den Mietvertrag mit unterschrieben und ist von daher eigentlich verpflichtet, diesen auch einzuhalten. Alles Gute für Dich. lg Lilo

WBS hat nichts mit bezuschussen zu tun.

0

er kommt aus dem vertrag nicht raus, der ist gültig, er hat alle rechten und pflichten eines mieters

er könnte jetzt kündigen

ich glaube, es ist egal, wie groß deine wohnung, ist, wenn du wbs berechtigt bist

bin aber nicht sicher, du bekommst ja keinen zuschuss, es sind einfach spezielle wohnungen, die man nur mit wbs bekommt

müsste auch ohne partner möglich sein

Wohnberechtigungsschein - Mitmieter zieht aus?

Hallo, wenn drei Personen (jede mit WBS) eine Wohnung anmieten, und der eine Mieter wieder auszieht. Darf der neuer Mitbewohner ohne WBS die Wohnung beziehen?

...zur Frage

Fristlose Kündigung der Wohnung rechtens bei dem Fall?

Hallo, ich weiß einfach nicht mehr weiter. Ich lebe mit meinem Partner und unserem Sohn in einer Haushälfte seid ende Januar diesen Jahres. Die Wohnung sollte laut Mietvertrag 120qm haben, sollte komplett renoviert sein usw. auf dem ersten blick gab es keine mängel oder ähnliches zu sehen. Nach und nach kamen aber immer wieder neue sachen hie rzum vorschein, wie zb: lose Steckdosenleisten, defekte Lichtschalter, Kaputte Kabelfassungen um Deckenlichter anbringen zu können, Wasserflecken in der Wohnung unter den Fenstern in Schlaf und Kinderzimmer, Mäusekot im Gästezimmer, Gäste-WC... Naja und dass war ja nicht genug von alledem. Auf dem Dachboden der vom Flur unserer Wohnung (2 etagen) zu begehen ist, sollten wir diesen als Trockeboden für wäsche benutzen können. Naja da sind auf jeden fall lauter undichte Stellen im dach, lose Dachziegel wodurch es in das dach regnen kann. Wodurch sich mittlerweile in den schlafräumen die Tapeten wellen und feucht anfühlen. Desweiteren riecht es auf dem Dachboden sehr komisch ein bissiger süßlicher geruch, worauf wir unseren Vermieter auch mehrfach darauf hingewiesen haben da dieser Geruch in die wohnung regelrecht rein zieht. Es liegen auch Kotreste von Mäusen und Mardern auf dem kompletten Dachboden verteilt, sowie tote Mäuse, es ist auch gut ersichtlich dass da lauter näster sind. Unserem Vermieter hatten wir dies oft telefonisch oder persönlich gesagt nichts ist bis heute passiert. Mittlerweile laufen schon Mäuse durch unser Wohnzimmer wo man angsthaben muss, dass das unser Kind nicht mal kot oder ähnliches isst. Jetzt hatten wir unserem Vermieter vor etwas über einem Monat eine Frist gegeben die sachen doch bitte ausbessern zu lassen da wir ansonsten die Miete kürzen würden, was wir dann auch taten da er sich sie sachen nicht anschaute und sich dazu nicht äußerte. Dann meldete er sich letzte woche Freitag kahm darauf am Montag diese Woche zu uns um die sachen zu begutachten und meinte zu uns: das ist ein Altbau was wollen wir erwarten??? sowie es kann ja gar nicht Stinken er rieche nichts.... wobei Freunde Familie und auch andere diesen Geruch riechen... Er wollte auch nciht den Dachboden begutachten, er wusste anscheinend was da genau ist weil er auf einmal sagte wir haben da ja nicht mal etwas verloren!!! Dann kahm er mit der Aussage er schicke wenn dann nur den Elektriker mehr auch nicht... Und es wäre besser für uns wenn wir so schnell wie möglich hier ausziehen würden. Wir sagten natürlich dass wir eh ende diesen Monats Kündigen, da wir in eine Mietwohnung meiner Mutter einziehen könnten aber erst im NOV 14. Naja da meinte er nur wenn wir jetzt wieder die Miete kürzen er uns fristlos Kündigt und die Schlösser auswechselt, was aber nicht geht weil er kann ja nicht einfach die schlösser auswechseln. Naja heute kahm er um sich die arbeit vom Elektiker anzusehen die wurde gestern gemacht. Da gab er uns die Fristlose Kündigung. Was sollen wir nun tun?Wie lange haben wir noch zeit?Anwalt ist eingeschalten

...zur Frage

Als Pärchen WBS-Wohnung in Berlin

Wenn die Freundin schwanger ist, reicht das aus, um als Pärchen eine WBS-Wohnung (Wohnberechtigungsschein, gilt in Berlin) zu bekommen oder bekommt man nur eine 2er WBS-Wohnung?

...zur Frage

Vermieter absage wegen Arbeitslosigkeit obwohl für die Wohnung wbs erforderlich ist?

Hallo. Ich suche dringend eine Wohnung für 4 personen. Leider leben wir momentan von alg2.

Nun habe ich mir eine Wohnung angeschaut , ohne meinen partner, der übrigens Ausländer ist.In der Anzeige steht drin, dass für die Wohnung ein wohnberechtigungsschein erforderlich ist. Ich fülle die selbstauskunft aus und gebe dort auch meinen Partner an und unsere finanzielle Lage. Dann bekomme ich einen Anruf von der Vermieterin, die mir doch glatt sagt, sie vermietet nicht an Arbeitslose. Ich hab mich bedankt und das Telefonat beendet. Später fiel mir dann etwas auf. Wie kann es sein, dass die Wohnung nur mit wohnberechtigungsschein gemietet werden kann, jedoch nicht an arbeitlose? Das passt doch garnicht zusammen?!

Ich habe das dumpfe Gefühl, dass es daran liegt, dass mein Partner ein Ausländer ist. Ich möchte natürlich niemanden etwas unterstellen aber wozu gibt es Wohnungen die einen wbs erfordern, aber die Leute ausschließt, die einen solchen Schein bekommen. Oder sehe ich das falsch?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?