Wofür steht dieses "Aletta, aletta, antifascista!"?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Also der Spruch heißt genau: "Alertá, Alertá Antifascista" und heißt soviel wie "Achtung, Achtung Antifaschisten". Zeigt auch deren Abneigung (bzw. Hass) auf Faschisten und damit machen sie häufig auf sich Aufmerksam oder versuchen deren Gegner durch das gemeinsame rufen davon einzuschüchtern.

Gibt von der Gegenseite aber diesen Spruch auch etwas "angepasster" :"Alertá, Alertá Antisocialista". Das soll eher bedeuten das man vor den Sozialisten (bzw. ernster gemeint Kommunisten) aufpassen soll und sie gegen den Sozialismus (bzw. Kommunismus) sind.

"Alerta, Alerta, Antifascista" - Die wörtliche Übersetzung aus dem Italienischen lautet: Alarm, Alarm, Antifaschist! Die Bedeutung ist genau, wie hier beschrieben: Achtung Achtung, Antifaschist.

Ursprünglich soll der Ruf aus Italien kommen und wurde dort in den 1920er Jahren von Antifaschisten bei Protesten gegen Mussolini gerufen. Die portugiesische Schreibweise ist "Alertá, Alertá Antifascista" und wird genauso ausgesprochen wie im Italienischen.

Sucht man per Google nach dem Spruch, landet man schnell bei der eher nicht hierzulande üblichen Schreibweise mit Akzent über dem a wie bei Portugiesisch, Rumänisch oder Spanisch üblich. Ich würde die italienische Schreibweise nutzen, weil es sich hierbei ums Original handelt.

Bekanntlich bringen die Italiener selbst Konsonanten zum Klingen und sprechen deswegen ein unbetontes "a" hinter dem t.

Hier gibt es weitere Infos zu dem Ruf, der zurzeit auf Demos wieder populärer wird: https://www.watson.de/deutschland/analyse/372517302--alerta-alerta-antifacista-warum-teile-der-mitte-ein-problem-mit-diesem-ruf-haben

Eigentlichen geht der Ausruf so: „Barista, Barista, Antifascista“

Was möchtest Du wissen?