Wo stell ich das Katzenklo hin?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Hallo,

Wir möchten uns eine Katze holen.

Erster Fehler: Da Einzelhaltung von Katzen, insbesondere von Kitten, nicht artgerecht ist und zu schweren Verhaltensstörungen führen kann, solltet ihr euch zwei mindestens zwölf Wochen alte und gleichgeschlechtliche Kitten holen.

http://www.katzen-fieber.de/einzelhaltung-katzen.php

Natürlich brauch die Katze dann ein Katzenklo!

Zweiter Fehler: Es sollte je ein Katzenklo mehr im Haus sein, als man Katzen hat. Bei einer Katze macht das zwei Katzenklos, bei zwei Katzen drei Katzenklos.

Das liegt daran, dann Katzen ihr Geschäft häufig nach Groß und Klein trennen. Außerdem suchen sie sich gerne aus, wo sie ihr Geschäft verrichten.

Weiß jemand wohin das Kstzenklo am besten ist damit sie keine Treppen laufen muss?

Ein Klo im Flur, ein Klo im Wohnzimmer und ein Klo in der Küche. Sobald sie nach oben dürfen, könnt ihr ja eines ins obige Bad verbannen.

http://www.tierberatungspraxis.de/pages/infos-fuer-katzenfreunde/optimales-katzenklo.php

waren wir auch schon im Tierheim, und die nette Dame hat uns einiges erklärt!

Und da hat sie euch nicht erklärt, dass ihr zwei Kitten nehmen solltet? Komisch! Entweder hat sie es vergessen oder dieses Tierheim handhabt es anders - schlecht anders. Finde es aber gut, dass ihr scheinbar eine Katze aus dem Tierheim wollt.

Tierheime geben Kitten für gewöhnlich nicht in Einzelhaltung ab, ich arbeite ehrenamtlich in einem und auch dort werden sie nur im Doppelpack oder zu einer anderen, noch jungen Katze abgegeben.

Auf http://www.katzen-fieber.de/ findet ihr (fast) alles, was ihr zur Katzenhaltung wissen solltet.

Liebe Grüße und viel Spaß mit den Fellknäulen

lolxxxlol 06.09.2017, 16:38

Diese Katze die wir uns kaufen wollen ist als Einzelkatze aufgewachsen und kommt nicht mit anderen Katzen klar;)

0

Die Abgabe einer jungen Katze erfolgt i. d. R. ab der 12. Lebenswoche - in diesem Alter ist Deine Katze alt genug, um eine Treppe hinauf und hinab zu steigen.

Deine Katze benötigt 2 Katzenklos - Kot und Urin werden meist getrennt voneiander abgesetzt.

Ausserdem schaffen es gerade junge Katzen nicht immer rechtzeitig auf ihre Toilette - manchmal "vergessen" sie es beim Spielen einfach. Darum erleichterst Du der Katze die Situation, wenn Du ihr mehrere Katzentoiletten zur Verfügung stellst - mindestens 2 Stück!

Eine Katzentoilette sollte in einer ruhigen Ecke stehen, weit entfernt von Wasser- und Futternapf! Auch Katzen verrichten ihr Geschäft gerne in Ruhe.

Achte bitte auf weiche und möglichst natürliche Streu.

Alles Gute für die Fellnase!

 

lolxxxlol 12.08.2017, 15:55

Danke einiges wusste ich schon die Katze ist 4 monate aber unsere Treppenstufen sind sehr groß also der Abstand!

0

Hat die Katze eine Behinderung oder Krankheit? Normalerweise können auch kleine Katzen Treppenstufen laufen, die können ja auch springen!

Du kannst das Katzenklo in eine ruhige Ecke im Flur stellen, falls es so etwas gibt. Vermutlich wirst du es dann öfter säubern. Normalerweise sollten Katzen zwei Klos haben. Eventuell erstelle mal einen Grundriss + Fotos vom Erdgeschoss und ein Foto von der Treppe und nimm alles zur Beratung ins Tierheim mit. Vielleicht hat da noch jemand eine Idee, was am besten wäre.

Für den Anfang sollte die Katze das Klo gut finden (erreichen), es sollte immer erreichbar sein (Türen) und einigermaßen ruhig sein, also ungestört. Insofern könnte der Flur geeignet sein, wenn nicht ständig jemand dort entlang geht. Allerdings muss dann die Wohnzimmertür immer offen sein, damit sie dort rein und raus kann.

als ich bei meinem vater gewohnt hatte, hatte ich auch keine möglichkeit das katzenklo ins wc oder bad zu stellen - war einfach zu klein - also hab ich es in den flur gestellt. 

warum kann/darf sie nicht nach oben? vieleicht findet sich doch dort eine möglichkeit?

lolxxxlol 12.08.2017, 11:17

Wir waren im Tierheim und die Frau meinte sie wäre noch zu klein um Treppen zu laufen. Stinkt dann nicht die ganze Wohnung/Haus nach Katzen Kot?

0
Rikkin 12.08.2017, 11:19
@lolxxxlol

ja, aber das ist dann ja nur für einen monat oder sogar weniger.

ihr könnt ja dann zeigen das sich das wc verschiebt an einen anderen ort.

0
BrightSunrise 13.08.2017, 19:34
@lolxxxlol

Stinkt dann nicht die ganze Wohnung/Haus nach Katzen Kot?

Nein, wenn ihr gutes Katzenstreu wählt und die Katzenklos regelmäig (zweimal täglich) reinigt, dann nicht. Die Häufchen könnt ihr ja immer entfernen, wenn ihr seht, dass eines im Klo ist.

1

Dann stell das Klo erstmal in die Küche. Eine ruhige Ecke wäre schön. Möglichst nicht direkt neben dem Futterplatz.

Die kleine Katze wird die Treppe laufen,alleine schon deshalb,weil sie nachts bei euch sein will.

Ihr solltet 2 Katzenklos aufstellen,eins oben im Bad und das zweite dann halt unten in Flur.

Merke: immer ein Katzenklo mehr,als man Katzen hat :-)

die Katze wird mit Sicherheit irgendeinmal alle Treppen rauf und runter

laufen, da sie ja neugierig ist.

Deshalb würde ich das Katzenklo dort hinstellen wo es am wenigsten

stört (auch eine Treppe höher). Mußt ihr das K-Klo immer mal zeigen u.

sie reinsetzen, dann macht sie auch dort ihr "Geschäft"

ich würde es in eine Ecke stellen, wo sie gerne in dem Raum ist, sich aufhält

Was möchtest Du wissen?