Wo kriegt man obst am Günstigsten Netto,kaufland,rewe,aldi,lidl?

14 Antworten

Unterschiedlich, muss man vergleichen. Ich kaufe gerne bei Aldi, dort ist es häufig am günstigsten und frischsten. Es sei denn, wo anders gibt es eine spezielle Sorte im Angebot... 

Unser Netto hat häufig Obst im Angebot, das nicht mehr so frisch aussieht.... Rewe ist m.A.n. teuer.

Aldi ist schon ganz ok.

Allerdings ist es qualitativ ein Quantensprung wenn ich mir z.B. die San Luca Früchte im Edeka anschaue. Da zahl ich auch gern das doppelte oder dreifache.

Obst & Gemüse haben die Eigenschaft, je nach Verfügbarkeit und Qualität jeden Tag einen anderen Preis zu haben.

In der Tat sind die Discounter aber tendenziell günstiger, meine Empfehlung bei Qualität UND Preis lautet LIDL. Aldi ist schon eine ganze Stufe drunter, bei den anderen Krückendiscountern leidet schon mal die Frische wenn vieles 2 oder 3 Tage im Laden steht.

Woher ich das weiß:Beruf – Seit 30 Jahren in der Lebensmittelbranche unterwegs ...

Das eine Obst hier, eine andere Obstsorte dort. Am besten, du gehst in alle Geschäfte und schreibst dir die Preise auf. Dann hast du eine präzise Antwort auf deine Frage und kannst wunderbar vergleichen.

Ist in den Discountern relativ gleich.

Meiner Meinung nach ist es aber bei Lidl frischer und das Angebot ist sehr groß. Jedenfalls bei uns. Im Kaufland ist das Angebot auch groß, kommt mir aber nicht ganz so frisch vor oder wurde nochmal aufgefrischt.

Was möchtest Du wissen?