WLAN am Handy besser als am PC?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

ich frag mich wirklich warum heute alle nur noch wlan kenne, als ich gelesen hab "200 mbit WLAN LEITUNG" musste ich erst mal lachen, dein wlan netzwerk schafft theoretisch sogar bis zu 300 mbit/s, es kommt natürlich auch auf die baulichen gegebenheiten der wohnung an und an die technischen eigenschaften der wlan endgeräte

je nach barrieren (zb wände) kommen die kreisförmigen funkwellen nicht 100% durch, jetzt ist es auch so dass es mehrere wlan funkkanäle gibt, wenn alle im haus den selben funkkanal haben gibt das konflikte, der eine hat zu lahmes wlan, der andere fliegt dauernd raus usw, deswegen ist es ganz sinnvoll die wlan einstellungen entsprechend anzupassen, lad dir ein tool runter mit dem du deine umgebung per wlan scannen kannst welche kanäle bereits von anderen routern verwendet werden, dementsprechen nimmst du am besten den kanal der möglichst gar nicht in verwendung ist, und auch den wlan funkmodus, gibt ja mehrere frequenzen, in der regel sind das die 5 und 2,4 ghz frequenzbänder

wenn du keine filme oder musik usw innerhalb eines netzwerks (nicht aus dem internet, sonder von einer evtl am router angeschlossenen usb festplatte) vom einen auf das andere gerät streamst dann schalte die 5 ghz aus, 2,4 reicht dicke, und benenne dein wlan nach deinem belieben

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

jemehr geräte angeschlossen um so weniger kommt an den Endgeräten an ... also mit dem was ihr so braucht und investiert , am besten bei Vodafone o.a. Netzanbieter direkt einziehen.... 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie die Anderen schon geantwortet haben.
Es könnten 2 Probleme sein
1 die Karte im Pc.
2 alle anderen Geräte mit WLan ausschalten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?