Wird meine Freundin wieder zu mir zurück kommen?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

das ganze verhalten geht nicht darum, ob sie bei dir bleiben will oder nicht, es ist vielmehr ein machtspiel.
menschen, die sehr ichbezogen sind oder unter einer art kontrollzwang leiden, fühlen sich nur wohl, wenn alles so abläuft, wie sie es wollen. du bist als freund da eine art störender faktor in ihrem leben, mit dem sie nicht klarkommt. natürlich sind die genannten gründe banal, aber ihr geht es darum, dass durch deine existenz in ihrem leben eine gewisse unsicherheit herrscht. sie weiss nicht, was du als nächstes machen wirst, das machjt sie unsicher, und so verlangt sie, dass du sie über alles in kenntnis setzt und ihr einverständnis einholst.

stell dir einfach mal vor, du würdest dich genauso verhalten. du hast deine kumpels, du hast dein leben, und plötzlich taucht dieses mädchen darin auf und will mal dies, will mal das. du wärst höllenangenervt, aber mit freundin ist eben doch besser als ohne freundin - also machst du ihr vorschriften. sie darf nicht an deine stereo anlage, sie darf nicht an dein werkzeug, deine wasweissich-sammlung und wenn du fernsehen guckst oder mit den kumpeln chillst, hat sie den mund zu halten.

sie wäre also nur eine art beiwerk zu deinem eigentlichen leben.

das würde sich kein mädchen gefallen lassen, mit recht. du aber lässt dir genau das gefallen und hast noch grosse angst, dass du sie los bist, weil sie mal ganz geht.

ehrlich gesagt ist das keine gute ausgangslage für eine gesunde beziehung. es kann sogar sein, dass sie dich mehr respektieren würde, und sich nach dir richten, wenn du klarstellst, was du machst, wenn du es willst. frauen mögen nämlich selbstbewusste männer, und das was du da alles mitmachst, kommt nicht sehr souverän rüber. schon mal überlegt, dass sie dich verlässt, weil sie keinen freund haben will, der sich alles gefallen lässt?

frauen sind für männer manchmal sehr schwer zu verstehen. und es ist oft anders als es der erste eindruck vermuten lässt. sieh zu, dass du dein leben nicht von ihren launen abhängig machst. du hast ein leben, sie hat ein leben, und wenn das jedesmal aufeinanderprallt und nicht zusammenpasst - dann ist ein gemeinsames leben für euch nicht möglich - es sei denn einer gibt das seinige auf. das aber funktioniert auf dauer nie.

Mach Schluss sie erlaubt dir nichts

Das ist keine gute Freundin eher eine Spaßverderberin

Lösch Nummer brich mit ihr Kontakt ab fertig

Woher ich das weiß:Hobby – Ich helfe gern Leute

Ob deine Freundin wieder zu dir zurückkommt kann dir keiner sagen. Das weiß nur sie. Aber vielleicht solltest du dich fragen ob du wirklich mit einer Person zusammen sein möchtest die dich so behandelt. Kommunikation und Respekt sind die Schlüssel und die von dir oben genannten Gründe sind nicht nur kein Grund miteinander Schluss zu machen, sondern auch kein Grund verärgert zu sein. Du bist deine eigene Person und musst keinen um solche banalen Dinge um Erlaubnis bitten. Es würde euch gut tun das anzusprechen, ansonsten wird solches Verhalten immer von dir erwartet.

Ach du scheiße, ich würde das niemals aushalten! Lass sie gehen und nimm sie nicht zurück, das ist keine gesunde Beziehung! Glaub mir, ohne sie geht es dir besser, sie klaut dir quasi deine Freiheit, wenn du sie um Erlaubnis für alles bitten musst. Sprich mit ihr und sag ihr, dass das nicht in Ordnung ist, wenn sie kein Problem in ihrem Verhalten sieht, ist sie einfach nicht bereit für eine Beziehung. Lass sie gehen.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Ich möchte dir nicht zu nahe treten, aber meinst du wirklich dass diese Beziehung dir gut tut und gesund ist? Stört es dich nicht Freiheiten zu haben und dein Leben zu leben, mit deinen Entscheidungen?

Um deine Frage zu beantworten: Ich vermute sie kommt zurück. Aber vielleicht solltest du dich fragen, ob die Beziehung das richtige für dich ist und sie es ernst meint.

Ich hoffe meine Antwort hat dich nicht verärgert, liebe Grüße und viel Glück.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Was möchtest Du wissen?