wird es irgendwann ungesund, zu viele Äpfel am Tag zu essen?

7 Antworten

Du hast ein natürliches empfinden dafür. 1 Apfel am Tag ist gut, wenn sie kleiner sind oder du größer gehen auch mal 2.

Über 2-3 ist schon ungut für deine Verdaung je nach Körper größe und Gewicht. Du kannst blehungen/schmerzen kriegen bis hin zu übersäuerung. Wobei die übersäurung über längere Zeit nicht gut ist für verschiedene Aspekte. Fördert sogar Krebs oder Gastritis. Also die Dosis entscheidet darüber ob es Gift oder Medizin ist! Du solltest schon ein Bauch Gefühl dafür entwickeln können ;)

Übersäuerung durch Äpfelnessen? Aus welchem Fantasiefilm hast du das?

0

ZU viel ist immer ungesund. Egal ob Äpfel oder Birnen.

Nimm, was du willst: alles Positive verkehrt sich in's Gegenteil, wenn du es übertreibst. Sonst noch Fragen? ;-)

Dafür müsste man soviel essen, wie man nicht in Magen kriegt.

Was möchtest Du wissen?