Windows Movie Maker - wie ändere ich die Dauer der angezeigten Bilder?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich schreibe jetzt mal über WinXP. Dort kannst du die Anzeige verlängern, indem du das Bild in der Spur unten vergrößerst. Zum verkleinern das Bild mit der Maus markieren und nach links schieben. Allerdings ist minimal wohl ca. 3 oder 4 Sekunden. Kurze Schnappschüsse gehen nicht. Ich nehme an, das meinst du. Das man die Anzeige des Bildes verlängern kann ist dagegen kein Problem.

Gruß Nino

Juchu Juchu, Du hast mir geholfen, vielen vielen Dank! :-)

0
@1Komma4

Hi

Ich habe gerade die Anzeige Zeit überprüfen wollen und es geht doch wesentlich kürzer.

Gruß Nino

0
@chanfan

Wenn du das hier noch liest:

Vlt. bin ich ja ganz dumm, aber gibt es einen Übergang, wo einfach das neue Bild erscheint? Nicht so was wie verblassen oder das neue kommt rein, sondern einfach ein neues Bild? Oder muss ich dann die Übergänge dazu alle wieder löschen?

0
@1Komma4

Das neue Bild einfach an das letzte anhängen? Ohne Übergang ist dann einfach das neue Bild zu sehen. (Aber ob du das jetzt meinst?) Gruß Nino

0

Also du klickst auf das Bild in der Bearbeitungsreihe. Dann gehst du auf den rechten Rand des Bildes, und dort sollte dann ein schwarz/roter Pfeil sein. Nun ziehst du das Bild so lang, wie du es haben möchtest, das siehst du an dem blauen rechts neben dem Bild. Nun sollte das Bild länger sein. Wenn die Beschreibung zu kompliziert war, für Ruckfragen bin ich immer da :). MfG Nico

Was möchtest Du wissen?