Windows 7 64Bit-Version auf 32Bit-Rechner installieren - macht das irgendeinen Sinn?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

wenn du eine vollversion von win7 hast, sind immer beide versionen drauf. bei der installation sucht sich das installationsprogramm von alleine aus, ob es die 64bit oder nur die 32er installieren kann. wenn der rechner 64 bit tauglich ist, nimmt er auch diese. die 32er hat eigentlichmehr nach- als vorteile.

Das kommt auf die CPU und vorallem auf die Grafikkarte an. Für AGP Grafikkarten gibt es die Treiber nur als 32 Bit Version!!! Windows mit 64 Bit verhindert die Installation der Grafiktreiber!!!

Für alte Grafikkarten ist deshalb Windows 7 mit 32 Bit besser als Windows 7 mit 64 Bit. Die Treiber für die Grafikkarte werden bei Windows 7 mit 32 Bit sofort installiert.

Windows 7 64Bit-Version auf 32Bit-Rechner geht garnicht aberWin7 32 bit auf 64 bit Rechner

  es kann zu Problemn mit den Gerätetreiber kommen

Nein es geht eindeutig nicht, es muss dann eine 64bit kompatible Cpu gewesen sein aber 32 bit, niemals.

Was möchtest Du wissen?