Win10 Treiber für Win7 nutzen?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Die Upgraderei bringt nichts als Probleme und ist ihn keiner Weise sinnvoll.

Über kurz oder lang wird man sich für windows 10 entscheiden müssen außer man will weiterhin auf Neuerungen  verzichten .

windows 10,ist  ein modernes Betriebssystem, für die nächste  Zukunft gerüstet 

in nächster Zukunft werden die Hersteller nur noch Treiber , Geräte und Programme entwickeln für windows 10

Zudem wird auf windows 10 zwangsupgedatet. schau hier :

Das wird in letzter Zeit häufig gefragt .

https://www.gutefrage.net/frage/warum-installiert-windows-ohne-bestaetigung-ein-update?foundIn=list-answers-by-user#answer-200704089

Das wird in letzter Zeit häufig gefragt 

Lkwfahrer1003 hat recht ,

 

es werden nur auch jetzt nur noch die absolut wichtigen updates verteilt , dabei das kumulative für windows 10

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

hoffen darfst du ;) 

Treiber für 10 müssen nicht automatisch abwärtskompatibel sein

ansonsten schau beim Hersteller der jeweiligen Hardware nach 7er Treibern wenn die Hardware auch bei den Updates nicht erkannt wird

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Persönlich bin ich kein Freund von irgendwelcher Software für die Treibersuche.Aber in einem Fall konnte mich dieses Prog überzeugen und arbeitete absolut zuverlässig: http://www.iobit.com/de/de/driver-booster.php

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

probier es doch einfach aus. wenn du im gerätemanager keine geräte mehr findest, die nicht korrekt installiert sind, klappt es. es kann aber auch sein, dass es gleich eine fehlermeldung wegen des "falschen" betriebssystems gibt.

ansonsten musst du dir von der homepage des herstellers die richtigen für win7 herunterladen.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
sivasoe1 07.04.2016, 11:32

Ja das habe ich auch schon überlegt, aber es gibt keine 'richtigen Treiber'. Da steht nur OS: Windows 10 64-bit'.

0
noname68 07.04.2016, 11:34
@sivasoe1

kann nicht sein, entweder bietet der hersteller pro gerät einen einzigen universal-treiber für fast alle windows-betriebssysteme (z.b. ab XP) an, oder man muss sich das richtige inkl. der bit-version aus einer ganzen reihe aussuchen

0

Was möchtest Du wissen?